Tags durchsuchen:

Nachmacherin

  • praktische Einkauftasche

    An Anfang meiner Nähkarriere das muss irgendwann 2010 gewesen sein, habe ich für die Verwandtschaft Einkaufstaschen als Weihnachtsgeschenke genäht. Vor kurzem habe ich erfahren, dass diese Taschen sogar noch rege in Verwendung sind. Da demnächst ein besonderer Geburstag ansteht habe ich den alten Schnitt nochmal rausgekramt (Link nicht mehr gefunden). Ich selbst habe eine gekaufte Einkaufstasche, die sich so ähnlich klein machen lässt im Einsatz und finde diese super praktisch. Gerne würde ich schreiben, dass…

    Weiterlesen
    2
  • meine Nähfreundinnen-Erinnerungsstulpen

    Hin und wieder habe ich mit meinen beiden liebsten Nähfreundinnen virtuelle Nähtreffen. Das heißt wir telefonieren während wir am Nähen sind und senden uns dann auch gleich noch Fotos, woran wir gerade arbeiten. Ich gebe zu ohne das Telefonieren käme man schneller voran, aber der soziale Aspekt wiegt das ganze wieder auf. Auf manch gute Idee wäre ich ohne die virtuelle Unterstützung der Beiden nicht gekommen. So kam es, dass die liebe A. an einem…

    Weiterlesen
    3
  • MeMadeMittwoch: Aus Pullover wurde Jäckchen

    Heute zeige ich Euch eines meiner ersten „Näh-Werke“. Den türkisfarbenen Pulli habe ich bei einem Klamotten-Restyle-Event, es müsste 2010 gewesen sein, gefunden. Der Pulli saß doch recht eng aber die Farbe hatte es mir angetan. Irgendwie kam ich dann auf die Idee aus dem Pullover ein Jäckchen zu machen. Der Pulli wurde einfach in der Mitte aufgeschnitten und die Kanten mit einem Baumwollstoff  verziert. Verschlossen wir das gute Stück mit einer versteckten Stecknadel. Wie viele…

    Weiterlesen
    7
  • Haarschmuck „Hanni“ von Frau Kichererbse

    meine letzte Hanni 2011 hat die liebe Frau Kichererbse eine tolle Anleitung für einen Haarbändiger veröffentlicht. Die Idee hat mir gleich gefallen und im Zuge dessen sind einige Hanni´s entstanden. „Überlebt“ hat es leider nur einer, alle anderen wurden entweder verschenkt oder sind in den tiefen meines Haushaltes verschwunden. Der übrig gebliebene ist farblich „sehr“ interessant und darf deswegen eher selten raus. Er passt einfach zu selten. Die Idee ist super und eignet sich hervorragend…

    Weiterlesen
    1
  • schnelle Geschenktäschchen

    Als ich letzte Woche auf der Suche nach kleinen genähten Geschenken war, bin ich auf die kostenlose Anleitung für ein kleines Täschchen von Gretelies gestoßen. Die Anleitung ist sehr gut geschrieben und lässt sich sehr schnell nähen. Für meinen Anlass war das von Gretelies vorgeschlagene Maß etwas zu groß. Meine Stoffstücke habe ich 15cm x 36cm (inkl. Nahtzugabe) zugeschnitten, so konnte ich meine, teilweise recht kurzen, von der Oma geerbten Reißverschlüsse verwenden. In der Anleitung…

    Weiterlesen
    0
  • Hätte mir das einer früher gesagt, ich hätte wahrscheinlich nie mit dem Nähen angefangen

    Mein neues Bügel-Ei .. wer hätte auch gedacht, dass Bügeln so eine wichtige und zeitraubende Sache beim Nähen darstellt. Der Witz an der ganzen Sache ist… eigentlich bügel ich überhaupt nicht gerne. Ich suche Stoffe und Kleidung so aus, dass ich (das fertige Stück) möglichst nicht bügeln muss. Die einzige Ausnahme ist während des Nähens, da finde ich bügeln unverzichtbar. Nähte ausbügeln ist für mich ein Muss. Ich finde, es macht einen großen Unterschied, ob…

    Weiterlesen
    1
  • Ja, ich habs geschafft – „Der Tellerrock, der keiner ist“

    Fertige Culottes Teller-Hosen-Rock Nachdem ich vor kurzem meine Niederlage betreffend dem Abwandeln einen Tellerrockes in einen Hosenrock eingestehen musste, ließ mir das keine Ruhe. Ich wollte unbedingt einen Teller-Hosen-Rock haben. War ich dem Ziel doch soo nahe gewesen… ja wäre ich nur um die Hüfte x-cm schlanker, hätte es was werden können. So schnell wollte ich dann aber doch nicht aufgeben. Das wäre ja, als wäre ich beim Marathon auf den letzten 50m umgedreht, weil…

    Weiterlesen
    5