Tags durchsuchen:

McCalls

  • Das Kleid, dass schon mein Lieblingskleid war, bevor es überhaupt fertig war.

    Durch meine Teilnahme beim MeMadeMay merke ich, wie oft ich bisher Ungebloggtes trage. Sonst fällt das nicht auf, durch das tägliche zeigen meiner Outfits leider schon. Den Kleiderschnitt mit dem vorderen Reißverschluss habe ich schon ewig und wollte ihn immer nähen. Beim Weihnachtskleid vom letzten Jahr wäre es dann sogar fast so weit gewesen. Schnitt, Stoff und Zubehör waren schon zusammengesucht, aber dann hatte ich mich doch für einen anderen Schnitt entschieden. Da alles Material…

    Weiterlesen
    7
  • MeMadeMittwoch: Frau Siebenhundertsachen Trägerrock ohne Träger.

    Nachdem ich letzte Woche die zweite Variante des Frau Siebenhundertsachen Rock gezeigt habe, gibts diese Woche beim MeMadeMittwoch die erste Variante. Diese Variante, genäht 2014, trage ich sehr gerne, da sich der Rock sehr angenehm trägt und sich durch den melierten Stoff mit vielen Oberteilen gut kombinieren lässt. Das grüne Shirt ist nach einem McCalls-Schnitt und da es leider kein Body ist, „darf“ ich das Shirt am Tag immer wieder reinstopfen. Mein Plan ist, den…

    Weiterlesen
    5
  • MeMadeMittwoch – Motto: Jeans

    Heute ist mal wieder einer der schönen MeMadeMittwoch-Mottotage – heute geht es um Jeans. Zumindest für diejenigen, die Lust haben beim Motto mitzumachen. Mein Schrank bietet an selbst genähten Jeansstücken bisher nur ein einziges Teil zur Auswahl. Dieses ist aber ein abolutes Lieblingsteil von mir: Hollyburn Rock aus ganz weichen Jeans (Ich glaube das heißt Chambray). Der Stoff lag bei mir mindestens zwei Jahre, da ich ihn für mich zu langweilig fand und ich durch´s…

    Weiterlesen
    14
  • MeMadeMittwoch: Blau weißes Outfit

    Streifen-Schwestern-Shirt Gestern war ich bei ähnlichen Temperaturen noch in 3/4 Ärmel unterwegs, heute versuche mit einem T-Shirt mal den Sommer anzulocken. Die Temperaturen gehen zur Zeit gar nicht. Wann dürfen endlich mal meine Sommersachen raus?! Das blau-weiße Streifenshirt habe ich 2014 gleich zweimal genäht. Meine Schwester hat es auch bekommen. Der Haken an dem Shirt sind die Streifen, die lassen sich nicht so gut mit meinen Röcken kombinieren. Diesen weißen langen Rock sowie einen weißen…

    Weiterlesen
    8
  • 12 Tops Challenge: März

    Ärmelabschluss Puhhh, diesen Monat bin ich echt spät dran mit meinem März Oberteil Projekt für die tolle 12 Tops Challenge von Constanze (Santa Lucia Patterns). Nachdem ich im Januar und Februar meinen Schrank um zwei Jerseyoberteile (Donna-Karen-„Das böse Erwachen“ und Onion) erweitert habe, stand mir der Sinn nach einer Bluse aus Webstoff. Der Schnitt V8747  (Bluse mit Steh-/normalem Kragen und drei verschiedenen Ärmeln) wollte ich schon lange mal nähen. Meine Schneiderin war so nett und…

    Weiterlesen
    9
  • MeMadeMittwoch: Blümchenrock und Wasserfall

    Shirt und Rock sind MeMade Heute trage ich meinen Blümenrock von Meikes Blümchen-Monat-Mai von 2013.  Keine Ahnung, ob ich ohne die Aktion mir überhaupt ein Blümchenrock genäht hätte. Normalerweise sind Blümchen überhaupt nicht meins. Inzwischen bin ich sehr froh, dass ich dank der Aktion diesen toll schwingenden Stufenrock habe.  Hier der Link zu dem Post vom letzten Jahr. Schnitt: „Sattel“ von Kaufrock abgenommen, 15cm breite Stoffstreifen Material: Futter, Baumwollvoile (schreibt man das so?), nahtverdeckter Reißverschluss…

    Weiterlesen
    5
  • Jerseyshirt – jetzt aber mal richtig.

    Seit Jahren nähe ich mir meine Boleros (Fotos siehe unten) nach einem abgewandelten Oberteilschnitt von McCalls. Den eigentlichen Oberteilschnitt fand ich zwar sehr interessant aber der richtige Anlass bzw. Stoff hat mir bisher gefehlt. Jetzt endlich hat sich mir die Gelegenheit geboten die Variante A von M6284 zu nähen. Nachdem sich alle Welt Streifenshirts näht, bevorzugt den tollen Burda-Schnitt (1/2014 122), wollte ich auch unbedingt ein Streifenshirt haben aber war / bin mir nicht sicher,…

    Weiterlesen
    1