Kategorie durchsuchen:

True Bias

  • Jersey-Ogden-Cami-Hack Nr. 2 mit integriertem Soft-BH

    Bevor sich jetzt jemand wundert, wo der Blogpost zur Nr. 1 ist, den kann ich gleich beruhigen: Diesen Post gibt es noch gar nicht, da ich es nicht schaffe, Fotos zu machen bevor das Oberteil wegen Flecken in die Wäsche muss. Aktuell wartet es zum wiederholten Male darauf, gewaschen zu werden. Ich bin zuversichtlich, dass ich das mit den Fotos nach der nächsten Wäsche schaffe. Da ihr logischerweise noch nichts vom ersten Jersey-Ogden-Cami-Hack wissen könnt,…

    Weiterlesen
    1
  • Ogden Cami Oberteile – meine Sommerfavoriten

    Ich habe noch ein paar Ogden Cami Oberteile, einer meiner Lieblingstops fürn Sommer, die ich euch noch nicht gezeigt habe. Dieses Mal aus Reststoffen von anderen Projekten. Der Stoff mit den bestickten Punkten ist von Atelier Brunette, ich glaube da wollte ich mal ein Halstuch daraus machen. Ehrlich gesagt, macht der Stoff sich besser als Oberteil. Der zweite Stoff ist ein Rest von einem Daheim-Hosenprojekt für den Mann. Für kleine leichte Stoffreste ist der Schnitt…

    Weiterlesen
    0
  • Ogden Cami aus gewaschnener Seide

    Nachdem ich gerade so im Odgen Cami Nähflow war (zwei tragbare Probeteile, eine Variante für meine Schwester, die Rifle Paper Pattern Version und eine mit einem Ikat Druck), wollte ich unbedingt noch eine schöne Variante für mich. Auf der Suche nach einem geeigneten Stoff in meinem Stofflager fiel mir ein Reststück gewaschene dunkelblaue Seide in die Hand. Aus der Seide habe ich 2014 bereits ein Vogueoberteil genäht. Dieses Oberteil hatte ich beim 2. Bewerbungstermin für…

    Weiterlesen
    5
  • MeMadeMay Tag 3 mit drei „neuen“ Kleidungsstücken

    Nachdem ich im Sommer 2019 den Ogden Cami Schnitt von True Bias für mich entdeckt hatte, sind bereits etliche Varianten dieses Schnittes entstanden. Ein paar davon haben es sogar auf den Blog geschafft: das Rifle Paper Pattern Cami, die Variante mit den Fahrrädern und natürlich die erste Version. Der Stoff für dieses Ogden Cami ist ein mit einem Ikat-Motiv bedruckter Baumwollstoff, den ich Anfang 2019 in Indien bei „FibresToFabric“ (Etsy Shop) bestellt habe. Im Zuge…

    Weiterlesen
    4
  • Me Made Mittwoch im September 2020

    Nachdem ich euch in letzter Zeit aufgrund des #BRAugust nur BH- und Sport-Outfits gezeigt habe, nutze ich die Gelegenheit des heutigen MeMadeMittwochs, mal wieder ein richtiges Outfit zu zeigen. Ende Juni habe ich mir während des „Sewing Weekenders“ (virtuelles Online-Nähtreffen/Veranstaltung) aus dem Reststoff meines aktuellen Lieblingsträgerkleids noch ein Ogden Cami Oberteil sowie die passende Maske genäht. Den schönen Rifle Paper Stoff hatte ich letztes Jahr auf Instagram von jemandem erstanden. Nach den drei Projekten ist…

    Weiterlesen
    11
  • The Sewing Weekender

    Am zweiten Juni Wochenende fand das erste virtuelle Sewing Weekender Treffen statt. Dieses Event, welches normalerweise jährlich in Cambridge (UK) stattfindet, wurde dieses Jahr ins Internet verlegt und so hatten anstatt „nur“ 100 Teilnehmerinnen vor Ort über 1.700 Teilnehmerinnen aus der ganzen Welt die Gelegenheit dabei zu sein. Die Organisatorinnen Charlotte (English Girl at Home) sowie Rachel und Kate von TheFoldline (Link zum offiziellen Post der Veranstaltung) haben dieses Jahr die Einnahmen aus den Ticketverkäufen…

    Weiterlesen
    9
  • MeMadeMay Tag 27: drei Lieblingsschnitte in einem Outfit

    Der Monat nähert sich dem Ende und beim Blick in meinen Kleiderschrank fällt mir auch, wie viele Kleidungsstücke, die ich sonst regelmäßig trage, den Monat nicht getragen wurden. Das Lag zum einen daran, dass ich aktuell nur im Homeoffice arbeite und wir auch noch zwei Wochen Urlaub hatten. Beides hat meine normale Garderobe ordentlich durcheinander gewirbelt. Ich fände es toll, wenn ich es schaffen würde auch nachm MeMadeMay weiter regelmäßig zu bloggen. Es macht schon…

    Weiterlesen
    4