Kategorie durchsuchen:

Orange Lingerie

  • Esplanade Bra passend zum Hochzeitgastkleid

    Die Hochzeit meiner Schwester fand im letzten Jahr statt und heute beende ich endlich meine dazugehörige Blogreihe. Ich hatte euch noch nicht meinen trägerlosen BH fürs kirchliche Hochzeitsgastkleid gezeigt. Für den BH habe ich den übriggebliebenen Stoff vom Kleid verwendet. Da davon leider nicht mehr so viel vorhanden war, konnte ich die Schnittteile nicht gespiegelt zuschneiden, wie man es beispielsweise bei einem Spitzen-BH machen würde (Beispiel: Spitzen-BH, man sieht es besonders gut an den Cups)….

    Weiterlesen
    0
  • Arghhh, was passiert, wenn man Projekte, die nicht sein sollen doch versucht durchzuziehen

    Nach meiner ersten Probeversion des trägerlosen BH Schnitt “Esplanade” von Orange Lingerie, welche wesentlich erfolgreicher war als ursprünglich gedacht aber dennoch noch ein paar Optimierungspunkte hatte, wollte ich unbedingt noch eine zweite Variante nähen. Inzwischen habe ich zusätzlich zu meinem Stofflager für “normale” Kleidungsprojekte auch ein gut gefülltest Unterwäsche-Materiallager, so stand dem Vorhaben eigentlich nichts entgegen. Bei meinem Ausflug zu Sewy im letzten Jahr hatte ich mich auch mit petrolfarbenen Stoff eingedeckt. Meine Liebe zu…

    Weiterlesen
    9
  • mein zweiter Sewy BH-Nähkurs – Optimierung des Esplande Bras

    Wir waren zum zweiten Mal bei Sewy zum BH-Nähkurs (hier der Blogpost vom ersten Kurs). Zu unserer Truppe vom letzten Mal kam noch Antje (machenstattkaufen) dazu. Somit hatten wir wieder die Kursleiterin ganz für uns. Die drei tollen Tage wurden wieder organisiert durch Melanie (500daysofsewing). Wir beide sind Freitags vor dem Treffen mit den Anderen mal “kurz” für 3 Stunden bei Sewy vorbei, um uns mit noch fehlendem Material ein zudecken. Ich muss sagen ich…

    Weiterlesen
    6
  • MeMadeMittwoch im Anna Dress

    Inzwischen ist schon über der halbe Monat wieder rum und ich habe es noch nicht geschafft, meine MMMay2017 Outfits auf dem Blog zu zeigen aber immerhin habe schaffe ich es zum MeMadeMittwoch, das ist doch schon mal was. Heute trage ich mein einzigesAnna-Dress (ByHandLondon). Das Kleid habe ich 2014 genäht und dabei sehr viel geflucht. Ich musste am Oberteil sehr viel anpassen. Die Falten unterhalb der Brust als Alternative zu Abnähern gefallen mir immer noch…

    Weiterlesen
  • Mein erster trägerloser MeMade-BH: Esplanade Bra

    Vor kurzem hat Orange Lingerie einen neuen BH-Schnitt veröffentlicht, den Esplanade Bra, und das besondere daran ist, dass dieser endlich mal trägerlos ist. Bisher hatte ich keine Schnittmuster für trägerlose BHs entdeckt. Ich war sofort verliebt in den Schnitt. Einen Longline-BH (gibt es dafür auch eine deutsche Bezeichnung?) wollte ich eh mal nähen, hatte aber bisher keinen Schnitt dafür gefunden, und ein trägerloser BH stand auch aufm Plan. Somit erfüllt der Schnitt gleich zwei meiner…

    Weiterlesen
    18
  • Watson und Boylston Bra ….. arghhhhhhhh

    Nachdem ich mit meinem bisher verwendeten DL03 BH Schnitt (make bra) sehr zufrieden bin, stand mir der Sinn nach Abwechselung. Wo bleibt den auch die Herausforderung, wenn man schon weiß, dass es passt 😉 In der BH-Schnittmuster-Universum gibt es auch einige Schnittmuster die, gefühlt, von jeder genäht werden. Das sind unter anderem der bügellose Watson BH (Cloth Habit)  und der Bolyston (orange-lingerie). Beide Schnittmuster haben sich bei mir als absolut nicht tragbar erwiesen. Beim BH…

    Weiterlesen
    10

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen