Suchergebnisse für:

Esplanade

  • Esplanade Bra passend zum Hochzeitgastkleid

    Die Hochzeit meiner Schwester fand im letzten Jahr statt und heute beende ich endlich meine dazugehörige Blogreihe. Ich hatte euch noch nicht meinen trägerlosen BH fürs kirchliche Hochzeitsgastkleid gezeigt. Für den BH habe ich den übriggebliebenen Stoff vom Kleid verwendet. Da davon leider nicht mehr so viel vorhanden war, konnte ich die Schnittteile nicht gespiegelt zuschneiden, wie man es beispielsweise bei einem Spitzen-BH machen würde (Beispiel: Spitzen-BH, man sieht es besonders gut an den Cups).   Da…

    Weiterlesen
    1
  • Mein erster trägerloser MeMade-BH: Esplanade Bra

    Vor kurzem hat Orange Lingerie einen neuen BH-Schnitt veröffentlicht, den Esplanade Bra, und das besondere daran ist, dass dieser endlich mal trägerlos ist. Bisher hatte ich keine Schnittmuster für trägerlose BHs entdeckt. Ich war sofort verliebt in den Schnitt. Einen Longline-BH (gibt es dafür auch eine deutsche Bezeichnung?) wollte ich eh mal nähen, hatte aber bisher keinen Schnitt dafür gefunden, und ein trägerloser BH stand auch aufm Plan. Somit erfüllt der Schnitt gleich zwei meiner…

    Weiterlesen
    18
  • Harriet Bra – ein BH-Tüll-Experiment

    Ich bin etwas im Verzug mit dem Bloggen über meine BH Projekt aber dank des gerade laufenden #BRAugust, an welchem ich zusammen mit Melanie (500daysofsewing) via unseren gemeinsamen Instagram-Account @500and5_bramakingblog teilnehme,  habe ich die Gelegenheit bzw. den “Druck” die noch ausstehenden Posts zu schreiben. Diesen BH habe ich Ende 2018 (ja, das leider ist kein Tippfehler 🙁 ) genäht und “dank” der langen Zeit dazwischen kann ich euch wenigstens schon ein Tragefazit zu dem BH…

    Weiterlesen
    0
  • 4 Wochen, 4 Kleider – mein Ergebnis

    Mit etwas Verspätung kann ich euch endlich meine Kleider, welche ich im Rahmen der Aktion “4 Wochen, 4 Kleider” von Yvonette genäht habe, zeigen. Mir war von Anfang an klar, dass ich es nicht schaffe, mich auf “nur” vier Kleider zu konzentrieren, weil ich noch andere Projekte für den Mai geplant hatte (wie den Winslow-Flint-Hosen-Hack und dem Tellerrock), und so habe ich mir zwei Kleider von meinem Projektstapel genommen, welche ich schon länger nähen wollte,…

    Weiterlesen
    7
  • Neue Top-Liebe: Ogden Cami

    Das ich mal ein luftiges Trägertop nähe, hätte ich vor ein paar Monaten noch nicht gedacht. Trägertops waren für mich, da man entweder die BH-Träger sieht oder einen trägerlosen BH darunter tragen “muss”, nicht wirklich ne Option, auf die ich Lust hatte, diese zu tragen. Vor ein paar Monaten bin ich über einen privaten Stofftausch an einen tollen 3m “Rifle Paper Co.” Viskosestoff gekommen, daraus wollte ich nochmal eine Version meines Trägerkleids vom letzten Jahr…

    Weiterlesen
    6
  • Boylston Bra – der Endgegner wurde bezwungen

    Yeahhh, ich habe meinen BH-Endgegner besiegt. Anfang 2017 hatte ich einen Blogpost zu meinem Misserfolg mit den Schnitt “Boylston” (Orange Lingerie) geschrieben. Trotz mehrerer Versuche habe ich es damals nicht geschafft, die richtige Größe für mich zu finden. Meine Erkenntnis damals war, dass die für den Schnitt verwendete Messmethode für mich einfach nicht funktioniert (siehe oben verlinkter Blogpost). Die Vorbereitungen: Seit 2017 habe ich weitere Erfahrungen mit dem BH nähen gesammlt und so habe ich…

    Weiterlesen
    3
  • Übersicht: Untendrunter-Stücke

    2014 habe ich zum ersten Mal Unterwäsche genäht. Angefangen hat es mit Panties und es hat doch noch eine Weile gedauert, bis ich mich an BHs ran gewagt habe. Ihr findet ihr meine Übersicht.  

    Weiterlesen
    0

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen