Puppe für meinen Lieblingsneffen

Zu Weihnachten gab es dieses Jahr für meinen Lieblingsneffen (habe nur einen Neffen :-)) ein Puppenset aus einem DIY-Nähset von Alles für Selbermacher: „Liv (Design von Abby & Me)„.

Man erhält eine bedruckte Stoffbahn mit allen notwendigen Komponenten für die Puppe und benötigt dann nur noch Füllwatte und Zeit.

Der Aufwand war, durch die vielen einzelnen Teile, größer als ich es eingeschätzt habe, aber ich wurde gerade noch vor Weihnachten fertig.

Als Füllmaterial habe ich eine nicht mehr benötigte Füllung einer Bettdecke verwendet.

Ein paar der Teile sind sogar zum Wenden, wie z.B. die süße kleine Pinguintasche, die sich in eine Flamingotasche verwandeln kann, oder das Halstuch.

Die Puppe ist wesentlich größer als ich angenommen habe. In der Beschreibung, die ich anscheinend nicht richtig beachtet hab, steht, dass die Puppe 64cm groß ist. Der Kopf ist riesig und um einiges größer als der Kopf vom kleinen Neffen. 🙂

Die Puppe musste laut dem Neffen gleich an Heiligabend mit ins Bett. Ich werte das mal als gutes Zeichen. 🙂

Unterschrift Muriel
Von
2

Was Dir auch gefallen könnte:

2 Kommentare

  • Denuse

    Das ist ja eine niedliche Puppe! Hoffentlich hat er lange Freude dran

    30. Dezember 2021 um 18:12 Antworten
    • Muriel

      Hi Denise,
      danke, das hoffe ich auch.
      Lieber Gruß,
      Muriel

      1. Januar 2022 um 11:40 Antworten

    Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.