Fashion Revolution Week – Who Made My Fabric 2021

Vielleicht habt ihr es via Social Media schon mit bekommen – diese Woche findet die alljährliche Fashion Revolution Woche statt.

Diese Aktion wurde von FashionRevolution.org (deutschen Ableger) ins Leben gerufen als Reaktion auf den Einsturz der Rana Plaza Fabrik (Bangladesch) am 24. April 2013 bei dem über 1.100 Menschen getötet und viele mehr verletzt wurden.
Seit dem erinnert die Organisation jährlich an dieses tragische Unglück und ruft dazu auf, dass man sich erkundigt, wo und von wem die Kleidung, in unserem Fall der Stoff, hergestellt wird.

Während in den letzten Jahren der Fokus auf #WhoMadeMyClothes lag, liegt der Fokus dieses Jahr auch auf #WhoMadeMyFabric und passt damit hervorragend zum Thema Kleidung selber nähen. Weil schließlich muss unser Stoff auch von jemanden hergestellt werden.

Ich bin dieses Jahr das erste Mal aktiv mit dabei. Meine Frage geht an MeetMilk (Hersteller beider Stoffe auf dem Fotos) bzw. MeterMeter ((Online-)Stoffladen) von wem die Stoffe für mein Outfit hergestellt wurden. Ich habe beide auf Instagram sowie Email angeschrieben. Ich bin gespannt und hoffe, dass ich eine Antwort bekomme.

Der Stoff von meinem Oberteil ist ein “Fine Rip Jersey” aus 67% Tencel™ und 33% Baumwolle. Laut Webseite von MeterMeter ist der Stoff GOTS zertifiziert. Das Schnittmuster ist ein Schlauchkleid von TheCouture.
Der volle Tellerrock ist aus einem “sanded Twill” aus 100% Tencel™.

Schnittmuster Oberteil: Schlauchkleid von The Couture (kostenloses Schnittmuster)
Material: Derby Ripped Jersey (Tencel & Elasthan) von Meet Milk via MeterMeter, schmales Band zur Stabilisierung der Schulternaht
Änderungen: Anpassung an der Naht in der hinteren Mitte.
Fazit: Aktuell ist das mein Lieblings-Rollkragenpulli. Ich habe mir schon etliche Version genäht. Auf den Blog haben es bisher aber nur die Varianten den Farben “Sienna” und “Bottle Green” geschafft

Schnittmuster Rock: Bund von Deer & Doe Hose, Rockteil Butterick Schnitt B5984
Material: Sanded Twill von Meet Milk, G710 Einlage für Bund, nahtverdeckter Reißverschluss
Änderungen: keine
Fazit: bewährter Tellerrockschnitt mit Taschen. Habe inzwischen schon mindestens fünf Versionen (u.A. in grün, navy, mit Punkten, dunkelrot)

Übrigens im Magazin von Stoffetauschen gibt es einen ausführlichen Beitrag zu der Aktion und wie man selbst auch außerhalb der Aktionswoche aktiv werden kann. Lest ihn euch mal durch.

Unterschrift Muriel

Update Mai 2021: Ich habe inzwischen eine Antwort von MeterMeter erhalten mit dem Link zu ihrer Webseite auf der wird der Produktionsprozess beschrieben.

Von
3

Was Dir auch gefallen könnte:

3 Kommentare

  • Claudia

    Was für ein schönes ‘süßes’ Outfit, liebe Muriel. Und vielen lieben Dank an die Erinnerung an die “Fashion Revolution Woche” und den Hinweis auf den Fokus ‘Fabric’ und die Aktion im “Magazin Stoffetauschen”.
    Liebe Grüße Claudia

    21. April 2021 um 9:13 Antworten
    • Muriel

      Hallo Claudia,
      vielen Dank für deinen netten Kommentar.
      Lieber Gruß, Muriel

      3. Mai 2021 um 12:05 Antworten
  • MeMadeMay Tag 5 und MeMadeMittwoch Mai 2021 – Nahtzugabe5cm.de

    […] Tellerrockschnitt mit Taschen. Habe inzwischen schon mindestens fünf Versionen (u.A. in grün, bordeaux , mit Punkten, […]

    5. Mai 2021 um 16:08 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.