Nochmal Neonpink

Vor ein paar Monaten habe ich euch mein neues pinkes Colorblocking BH Set gezeigt. Dazu kam dann jetzt noch ein ähnliches Set, dieses Mal aber in Kombination mit grau.

Als Schnitt habe ich mich nochmal an den Boylston Bra (Orange Lingerie) gewagt. Der erste Versuch 2017 war ja nichts, dafür waren dann zwei Jahre später meine nächsten Versuche (Cup noch einen Tick zu klein und finally endlich ein passender Cup) schon wesentlich erfolgreicher. Somit war der BH dann eine sichere Nummer.

Ich kann gar nicht mehr sagen, woher ich die Materialien habe. Im Laufe der Jahre kamen so einige BH-Materialien zusammen und diese kombiniere ich nach Lust und Laune. Nun war mir nach einem Set mit einem gewissen Pep. Der Prozess des Materialzusammensuchens ist zugegebenermaßen recht stressig, gerade weil man oft denkt, man hat eine tolle Kombination gefunden nur, um dann festzustellen, dass man z.B. für die Kombination kein passendes Bügelband hat und dann nochmal neu mit einer Kombination starten darf (wenn man nichts Neubestellen möchte) aber wenn man dann endlich mal alle Materialien zusammen hat, ist die Freude groß.

Die neonfarbene Spitze ist schon sehr auffällig und für einen ganzen BH wäre es mir definitiv zu viel Farbe gewesen. So habe ich die Spitze nur für die oberen Cups verwendet und beim restlichen BH graues Mikrofaser. Als Falzgummi kam dann wieder Pink ins Spiel. Ich hätte eigentlich auch gerne das Unterbrustgummi in Pink gehabt aber in der benötigten Breite hatte ich leider keines da.

Die Cups sind drin

An der Bridge habe ich noch ein Rest Stück der Spitze verwendet. Mir gefällt der Effekt gut, dass so die Spitze über den gesamten oberen Bereich des BHs verläuft.In dem breiten Bereich des Trägers habe ich eine Lage Powernet zwischen gefasst. So hat der Träger mehr halt als nur den Mikrofaser und das Falzgummi an der Seite. Das Trägt sich sehr angenehm aber der Träger könnte für meinen Geschmack noch einen Tick weniger dehnbar sein. Ich weiß nur noch, wie ich das machen könnte. Alternativ könnte ich natürlich ganz normale Träger nähen und so das Problem beim nächsten Mal ganz umgehen aber optisch gefällt mir der breite Stoffträger schon sehr gut.

Die Panty ist, mal wieder, eine Binky Panties (Evie La Luve). Diesen Schnitt trage ich aktuell am liebsten. Er sitzt sehr angenehm und verrutscht im Laufe des Tages nicht.

 

Schnittmuster: Boylston Bra (Orange Lingerie)
Material: Mikrofaser grau, dehnbare Spitze, Powernet, BH-Bügel, Unterbrust-Gummi, Falzgummi, nicht dehnbarer Tüll, BH-Schließe, Bügelband,
Änderungen: Powernet im Träger zwischengefasst
Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit dem Set.

Schnitt: Binky Panties von Evie La Luve
Material: Mikrofaser, dehnbare Spitze, Falzgummi, Jerseyrest für Zwickel
Änderungen: keine
Fazit: Dieser Schnitt ist aktuell mein Lieblingspantieschnitt

Unterschrift Muriel

Von
0

Was Dir auch gefallen könnte:

Gib einen Kommentar ein

Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen