Mara Bralette, die Zweite

Nach meiner großen Begeisterung für meine erste Mara Bralette (Studio Costura) war klar, dass ich noch weitere Maras brauche. Letztes Jahr auf der Nadelwelt hatte ich mir einen tollen Art Gallery Fabrics “Trojkat Sunrise” Jerseystoff gekauft und daraus ein Standard-T-Shirt genäht.  Aus den Resten ist nun meine zweite Mara Bralette entstanden.

Da das hintere Band bei der ersten Version ein bisschen zu lang war, habe ich dieses Mal 0,5 cm aus dem hinteren Band herausgenommen. Des Weiteren, da ich gedacht habe, ich bräuchte die Anleitung nicht, habe ich das Unterbrustband ohne Anleitung zusammen genäht und auch schön abgesteppt…. um dann zu merken, dass bei dem Schnitt an der Naht zum hinteren Band senkrecht ja noch Bügelband als Stabilisierung aufgenäht wird. Ich hätte entweder die Absteppung nochmal auftrennen können oder einfach nochmal drübernähen. Ich habe mich für die zweite Variante entschieden. Letztes Mal hatte ich diese Naht von innen abgesteppt, das sah außen dann nicht sooo sauber aus. Dieses Mal habe ich das Bügelband mit wasserlöslichem Klebestift (einer meiner “Geheimwaffen” beim BH nähen) temporär festgeklebt und dann von der rechten Seite abgesteppt. Das hat wesentlich besser geklappt. Würde ich beim nächsten Mal wieder so machen.

Dieses Mal gibt es keine passende Panty. Einfach, weil ich Jerseypantys nicht soooo mag. Die sind mir zu dick. In Kombination wenn hinten Spitze ist geht es aber in dem Oberteil taucht ja keine Spitze auf. Ein bisschen Jersey habe ich noch übrig. Mal sehen, was ich daraus noch mache.

Schnitt: Mara Bralette (70D) von Studio Costura
Material: Jersey von Art Gallery “Trojkat Sunrise”, Powernet (Band), dünnes Powernet (Cups), Falzgummi, Unterbrustgummi, “endlos” BH-Verschluss, Ringe+ Schieber, BH-Träger, Bügelband
Änderungen: Änderungen vom ersten Mal: Band verbreitert + verlängert und Trägerrundung hinten hinzugefügt, Falzgummi am inneren Cup, breiterer BH-Verschluss, dieses Mal: hintere Band wieder bisschen verkürzt.
Beim nächsten Mal: ich würde gerne in der vorderen Mitte noch 1-2cm hoch
Fazit: Dieser Daheim-BH sitzt super. Bin sicher, das war nicht meine letzte Mara Bralette.

Unterschrift Muriel

Von
2

Was Dir auch gefallen könnte:

2 Kommentare

  • Mein Weg zur perfekten Bralette (Daheim-BH) – bin ich am Ziel? – Nahtzugabe5cm.de

    […] Mara Bralette (Costura Studio Shop): habe das Band auf “Watsonbreite” erweitert, aber auch hier läuft die Cupnaht nicht dort, wo ich diese bräuchte. […]

    26. August 2020 um 11:16 Antworten
  • Neuer Versuch mit nem Highwaist Panty Schnitt – Nahtzugabe5cm.de

    […] Ich habe von ihren Schnitten bisher nur die Mara Bralette genäht (meine sportliche Version 1 und Jerseyvariante 2) und so habe ich mich an einen weiteren ihrer Schnitte gewagt – nämlich die Eva […]

    22. September 2020 um 21:31 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen