MeMadeMay Tag 27: drei Lieblingsschnitte in einem Outfit

 

Der Monat nähert sich dem Ende und beim Blick in meinen Kleiderschrank fällt mir auch, wie viele Kleidungsstücke, die ich sonst regelmäßig trage, den Monat nicht getragen wurden. Das Lag zum einen daran, dass ich aktuell nur im Homeoffice arbeite und wir auch noch zwei Wochen Urlaub hatten. Beides hat meine normale Garderobe ordentlich durcheinander gewirbelt.

Ich fände es toll, wenn ich es schaffen würde auch nachm MeMadeMay weiter regelmäßig zu bloggen. Es macht schon sehr viel Spaß. Vielen Dank an alle für eure lieben Kommentare. Ihr wart mir eine großartige Motivation in den letzten Wochen.

Nun zum heutigen Outfit: Heute morgen (nachm Morgen-Yoga) war ich der Ansicht, dass es ziemlich warm ist und habe mir mein luftiges Ogden-Cami (eine tragbare Probeversion) angezogen. Nachdem mir dann den ganzen vormittag über kühl war, habe ich zum Mittag aufgegeben und mir noch ein Jäckchen (weitere Details zum Schnitt) geholt. Den Tellerockschnitt habe ich vor kurzem schon gezeigt.

Erst beim Schreiben des Blogposts ist mir aufgefallen, dass ich heute gleich drei Lieblingsschnitte anhatte. Von jedem habe ich mindestens vier Varianten 🙂

Schnitt Oberteil: Ogden Cami von True Bias  (Gr. 6).
Material: 100% Polyester (tragbare Probe)
Änderungen: Futter um 3cm verlängert
Fazit: super schnell genäht und trägt sich sehr gut. Habe inzwischen mindestens fünf Stück (hab irgendwann aufgehört zuzählen) und hier liegt noch Stoff für eine weitere

Schnitt Jäckchen: Burda Style 3/2012 121B
Material: Viskosejersey, Framiltonband
Änderungen: Ärmel um 8cm gekürzt, Anstatt Formband den Wickelausschnitt mit Framiltonband verstärkt, ebenso die Schulternähte, die offenen Kanten der Bindebänder habe ich nicht umgeschlagen,  Ausschnittbeleg fest genäht (mit Cover) und Überstand weggeschnitten.
Fazit: Ich liebe diesen Schnitt. Wenn ich auf der Suche nach einem bequemen Jäckchen seit, schaut euch den Schnitt mal an. Auch von diesem Schnitt habe ich schon etliche Varianten genäht.

Schnitt Rock: Bund von Deer & Doe Hose, Rockteil Butterick Schnitt B5984
Material: Sslub Linen Tencel von Meet Milk, G710 Einlage für Bund, nahtverdeckter Reißverschluss
Änderungen: keine
Fazit: bewährter Tellerrockschnitt mit Taschen. Habe inzwischen schon mindestens fünf Versionen.

Unterschrift Muriel

Von
0

Was Dir auch gefallen könnte:

Gib einen Kommentar ein

Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen