MeMadeMay Tag 19

Heute zeige ich euch gleich zwei bisher unverbloggte Kleidungsstücke: Zum einen das Milano Oberteil von Schnittquelle. Bei Schnittquelle kaufe ich eher selten Schnitte, da dies Ein-Größen-Schnittmuster sind und ich in der Regel zwischen Taille und Hüfte verschiedene Größen benötige. Bei Jerseyshirts ist das bei mir nicht notwendig.

Den Stoff habe ich letztes Jahr bei emiLieb entdeckt und war begeistert von dem weichen angenehmen Modaljersey. Ich wusste, ich brauche den Stoff und habe noch im Laden geschaut, welchen meiner vorhandenen Schnitte ich daraus nähen konnte, und so kam ich dazu, den Milano Schnitt zu nähen. Das Shirt mit dem kleinen Wasserfallausschnitt ist super schnell genäht, da weder der Ausschnitt, noch die Armausschnitte, versäubert werden müssen.

Den Schnitt für den Tellerrock habe ich aus verschiedenen Schnitten zusammengebastelt. Der Bund ist von einer Deer & Doe Hose abgewandelt – eigentlich ist dieser um einiges höher -, die Taschen sind aus einem Butterick Kleiderschnitt und der Tellerrockteil von einem Vogue Schnitt. Diese Kombination hat sich bewährt und ich habe danach bereits mehrere Versionen genäht. Der Rock heute ist aus einem der wunderbaren Stoffe von Meet Milk – dem sanded Tencel Twill. Aus diesem Stoff habe ich zwei Tellerröcke genäht und in Planung ist noch eine lange Hose. Die ungefütterten Röcke haben sich letzten Sommer bewährt, auch Fahrrad fahren klappt (mit “schicker” Klammer).  Super toller Fall und sie schwingen so toll beim Laufen mit.

Schnitt Oberteil: Milano von Schnittquelle
Material: Modaljersey (von emiLieb)
Änderungen: keine
Fazit: sehr bequemes und luftiges Shirt. Aktuell habe ich aber mangels passendem Stoff keine weitere Version geplant.

Schnitt Rock: Bund von Deer & Doe Hose
Material: sanded Tencil Twill von Meet Milk, G710 Einlage für Bund, nahtverdeckter Reißverschluss
Änderungen: keine
Fazit: bewährter Tellerrockschnitt mit Taschen. Habe inzwischen schon mindestens vier Versionen. Eine weitere liegt hier schon zugeschnitten.

Unterschrift Muriel

Von
2

Was Dir auch gefallen könnte:

2 Kommentare

  • Nria

    Eine sehr schöne Kombi! Das Shirt gefällt mir besonders, tolles Muster 🙂
    Übrigens: Die Schnittquelle-Schnittmuster gibts jetzt auch als Ebooks, da haben sie Doppelgrößen, und gegen einen Aufpreis kriegt man ein Ebook mit ALLEN Größen. Ist dann zwar teurer, aber ich finde es toll, dass es jetzt diese Möglichkeit gibt! Einzelgrößen finde ich nämlich auch etwas ungünstig. Nicht nur für Leute, die mehrere Größen brauchen, sondern auch, wenn man sich schlicht in der Größe verschätzt hat.

    20. Mai 2020 um 11:39 Antworten
    • Muriel

      Hi Nria,
      vielen Dank für den Hinweis, dass es die Schnittmuster nun auch mit mehreren Größen (alle Größen) als E-Book gibt. Das klingt wesentlich praktikabler.
      Lieber Gruß,
      Muriel

      20. Mai 2020 um 11:45 Antworten

    Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen