MeMadeMay Tag 1: mein Yoga Outfit

In meinen vorherigen Blogposts habe ich ja bereits mein neues Hobby durchblicken lassen – ich mache seit Beginn der Selbstisolation täglich Yoga. Da gestern Feiertag war und ich am virtuellen Nähtreffen von Anna (Zwergstücke) teilgenommen habe, habe ich das Haus nicht verlassen und mich somit auch nicht soooo richtig angezogen. Somit musste fürs erste MeMadeMay-Foto in diesem Jahr mein Yoga-Outfit herhalten.

Noch bin ich mir nicht sicher, ob ich es schaffe auch nach Ende der Selbstisolation regelmäßig Yoga zu machen, deswegen erlaube ich es mir noch nicht, extra dafür ein Outfit zu nähen. Wenn es die Temperaturen zulassen, trage ich die kurze Burda Shorts, die habe ich letztes Jahr genäht und bisher nicht verbloggt, sowie eines meiner Deer and Doe Plantain T-Shirts und meinen bisher einzigen (mittlerweile in die Jahre gekommenen) Sport-BH von Sewaholic. Den Sport-BH-Schnitt würde ich inzwischen nicht mehr nähen. Zum einen würde ich einen Schnitt mit Verschluss bevorzugen, damit ich mich da nicht so reinschlängeln muss und zum anderen ein Schnitt mit richtigen Cups. Der Schnitt hält, indem er einfach alles komprimiert – das erfüllt seinen Zweck, aber angenehm ist anders.

Da es zum Oberteil und Sport-BH bereits jeweils einen Blogpost gibt, gibts hier die Info zu der Shorts:

Ich war letztes Jahr auf der Suche nach einem Schnitt für eine kurze bequeme Daheim-Hose. Nach längerer Suche habe ich mich dann für den Burdastyle Schnitt 6409 entschieden und beide Varianten kombiniert. Vom Variante A habe ich die Beine genommen und von Variante B den Bund. Anstatt zwei Gummibändern und einem Bändel habe ich im Bund ein breites Gummiband verwendet.

Die Hose fällt etwas groß aus, ich denke, beim nächsten Mal könnte ich eine Größe kleiner nähen, aber dank des Gummibunds ist die erste Variante trotzdem tragbar.

Schnitt – Shorts: Burdastyle Schnitt 6409
Material: “Katzen”-Jersey, breites Gummiband
Änderungen: das Band am Hosensaum anstatt außen sichtbar, nach innen umgeklappt und gecovert.
Fazit: toller Schnitt, die nächste Variante liegt (bereits seit Monaten) zugeschnitten aufm Projektestapel. 🙂

Unterschrift Muriel

Von
2

Was Dir auch gefallen könnte:

2 Kommentare

  • Tüt

    Oh, auf Instagram habe ich das tolle Muster auf den Shorts ja gar nicht entdeckt, der ist ja super süß bedruckt! Tolles Outfit für Yoga. Wenn du einen schönen Sport-BH mit Cups findest, hoffe ich davon bei dir zu lesen 🙂

    3. Mai 2020 um 15:40 Antworten
    • Muriel

      Hi Tüt, den Katzenstoff hatte ich ihm Stoffladen entdeckt und wusste ich brauche was aus dem Stoff, allerdings am besten etwas, dass ich nur daheim trage :-).

      Ich habe schon einen Sport-BH im Auge. Melanie (500days of sewing) ist sehr begeistert von Endurance Bra Schnitt https://500daysofsewing.de/endurance-sports-bra-mit-spoonflower-sport-lycra/ Den würde ich gerne mal ausprobieren.
      Lieber Gruß, Muriel

      3. Mai 2020 um 16:22 Antworten

    Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen