Flickenfreitag im Mai 2020: mein Sommerkleid ist endlich wieder tragbar

Dank des Urlaubs schaffe ich es endlich mal wieder etwas beim Flickenfreitag zu zeigen. Bei meinem geliebten Sommerkleid von 2018 war eine drigende Repartatur fällig. Ich habe wohl beim Zurückschneiden der Nahtzugabe an der Knopfleiste zu viel Stoff weggeschnitten und mit den Jahren hat sich der locker gewebte Stoff aus der Knopfleiste “rausgearbeitet”.

Dank der Motivation des Flickenfreitags von Julia (Blog: Tüt // Instagram: _tuet) habe ich mich endlich daran gemacht, das Kleid zu flicken. Entdeckt hatte ich den Schaden im Oktober letzten Jahres und seit dem lag das Kleid auf dem Flicken/Ändern-Stapel.

Foto nach der Flickaktion

Als ich das gute Stücke zur Hand genommen habe, ist mir aufgefallen, dass ich bereit mit dem Auftrennen der Knopfleiste begonnen hatte. Der Rest ging dann relativ schnell. Ich habe noch ein Stückchen weiter aufgetrennt, dann auf die Ober und Unterseite der Knopfleiste (linke Stoffseite) einen sehr schmalen Streifen Nahtband aufgebügelt, da dazwischen den Stoff vom Kleid gelegt, gut gebügelt und ruhen gelassen. Im Anschluss habe die Knopfleiste wieder knappkantig abgesteppt und zur Sicherheit nochmal im Nahtschatten entlang der Knopfleiste.

Um den Knopf in der Taille etwas zu entlasten, habe ich zusätzlich noch zwei Haken mit Stofflaufen angebracht.

Ich denke die zwei Nähte inkl. dem Nahtband müssten jetzt erst Mal halten. Der Stoff ist inzwischen auch schon etwas mitgenommen, es gibt ein leichtes Pilling im Bereich unter den Armen. Evtl. ist es der letzte Sommer für diese Kleid 🙁 aber immerhin kann ich es jetzt wieder tragen. Es ist immer noch eines meiner Lieblingssommerkleider, da es so schön luftig ist.

Das Kleid sieht übrigens so aus (Foto von 2019):

Unterschrift Muriel

Von
0

Was Dir auch gefallen könnte:

Gib einen Kommentar ein

Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen