“Frau freut sich” Juli

Seit letztem Monat gibt es von Karin vom Blog Grüner Nähen die Monatsaktion “Frau freut sich am fünfzehnten“.  In diesem Monat mache ich zum ersten Mal auch mit.

Der Mann und ich haben gestern einen schönen Ausflug unternommen. Morgens gings erst mitm Rad zum gemütlichen Frühstücken in ein Cafe in die Stadt. Nach dem Frühstück gings dann (allerdings mitm Auto) zur Burg Hohenzollern.
Getragen habe ich gestern eines meiner Simplicity-Burda-Kleider. Von der Schnittkombination habe ich schon zwei Varianten (hier die Variante Nr. 2) genäht und möchte unbedingt noch eine weitere habe.

riesen Pantoffeln

In der Burg durften wir schicke Überschuhe tragen

Ausblick von der Burda

Kleid:
Schnitt
: Oberteil Simplicity 2174 und Rockteil Burda 5/2012 Modell 106B, Gürtel: Rechteck
Material: uni Baumwolle (Kokka oder Robert Kaufman) (Frau Tulpe), Batist (Oberteilfutter) von Frau Tulpe, Veneziafutter, selbst hergestellte Paspel, nahtverdeckter Reißverschluss
Änderungen: Oberteil: Ausschnitt vorne/hinten tiefer, Prinzessnähte vorne/hinten angepasst // Rock: ohne Knopfleiste d.h. vordere Mitte im Bruch zugeschnitten, Nähte so verlegt, dass diese zu den Nähten am Oberteil passen.
Änderungen fürs nächste Mal: “Side Back”-Rockteile an Oberteil anpassen und Rückenausschnitt einen Tick höher
Fazit: Ich liebe dieses Kleid. Fühle mich super wohl darin und bin sicher, davon nähe ich noch weitere Versionen.

Bolero:
Schnitt:
Aachen von Schnittquelle
Material:
Romanit
Änderungen:
kein Knopf als Verschluss, kein Rollsaum an der Kragenkante.
Fazit:
toller Boleroschnitt, passt super über meine Kleider.

Die anderen Teilnehmerinnen findet ihr auf Karins “Fraufreutsich.wordpress.com” Blog.

Unterschrift Muriel

Von
4

Was Dir auch gefallen könnte:

4 Kommentare

  • erschöpftes Quota

    Tolles Kleid in genialer Farbe und sehr schöner Umgebung! Das Bild der Überschuhe weckt lustige Erinnerungen an “rutschende” Besichtigungen. Muss ich mal wieder machen. Liebe Grüße!

    16. Juli 2018 um 13:22 Antworten
  • Karin / Grüner Nähen - Bunter Leben

    Liebe Muriel, ich mag das Kleid sehr an Dir. Ist denn die verwendete Baumwolle ein Patwork-Stoff, weißt Du das noch? Sieht auf alle Fälle großartig aus – und die schicken Pantoffeln sind das I-Tüpfelchen! Danke fürs Zeigen und Deine Verlinkung!! Karin

    19. Juli 2018 um 11:39 Antworten
    • Muriel

      Hi Karin, Danke für deinen lieben Kommentar. Ja, ich glaube es war ein Patchworkstoff.
      Lieber Gruß Muriel

      19. Juli 2018 um 22:49 Antworten
  • mit Schönheitsfehlern

    Ein tolles Kleid in einer super Farbe! Gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße! Tina

    19. Juli 2018 um 13:15 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen