12xMeMade – März Finale

So, was ist nun aus meinen März-Plänen für die tolle 12xMeMade-Aktion von Chrissy geworden? 

Sagen wir mal so, ich habe alle geplanten Projekte geschafft und dank Urlaub sogar noch einiges mehr, aber ich habe von meinem Hauptprojekten noch keine Fotos. Hoffe ja darauf, dass das demnächst klappt.

Fertig geworden ist mein erstes und wahrscheinlich auch einziges Zadie Dress (Tilly and the Buttons). Es ist einfach nicht mein Schnitt, an anderen gefällt mir das Kleider besser. Tragen werde ich es trotzdem.

Dann endlich nachdem ich 2015 die Probeversion genäht habe und diese ausgiebigst getestet wurde, eine neue Daheim-Jacke (nach einem sportlichen McCalls Schnittmuster). Bisher gibt es dazu nur Liege-Fotos:

Die passende Panty (Claudia von OhhhLuLu) zu meinem neuen Lieblings-BH, dem Harriet. Zu den beiden gibt es auch schon einen ausführlichen Blogpost:

Claudia Panties

 Außerdem noch fertig geworden sind:

Seidenjersey Unterkleid
Aachen Boleros (beige, türkis und dunkelblau)
Details zum Schnitt in diesem Blogpost.
neues Daheim-Shirt nach einem abgewandelten Nettie Schnitt (Closet Case Patterns)
Leider war der teure Bambusjersery nichts – nach wenigen Tagen hat dieser schon gepillt 🙁
nochmal ein Trägerbody in dunkelblau
(sehr praktisch, wenns kälter ist unter Kleidern)
Details zum Schnitt in diesem Blogpost

und zuletzt habe ich meinen Vorrat an Daheim-Socken auch wieder aufgefüllt.
Details zum Schnitt findet ihr in diesem Blogpost …. und nein die Nähte stören mich nicht 🙂

Also diesen Monat ging es dank Basic-Jersey-Projekten recht schnell voran. Da ich aber letztes Jahr kein einziges Basic-Teil genäht habe, wird es langsam auch wieder Zeit. Im April stehen noch mal Jersey-Projekte an und dann habe ich hoffentlich wieder Zeit mich meinen geliebten Webstoff-Projekte zu widmen.

Die anderen Teilnehmerinnen findet ihr bei Chrissy auf dem Blog. Vielen Dank an Chrissy für diese tolle monatliche Aktion.

Von
4

Was Dir auch gefallen könnte:

4 Kommentare

  • schildkroete

    Du warst ja echt produktiv! Tolle Sachen, ich mag ja deine Boleros. Und das Unterkleid finde ich besonders toll!
    Liebe Grüße
    Sabine

    7. April 2018 um 7:35 Antworten
  • Frau H. aus E.

    Sehr fleißig! Tolle Sachen hast Du genäht. Besonders das Unterkleid ist wunderschön!

    Herzliche Grüße Irene

    7. April 2018 um 16:57 Antworten
  • Chrissy

    Wow, warst du fleißig! Und soviele schöne Sachen! Ich muss auch unbedingt mal Nähferien machen.. Liebste Grüße, Chrissy

    9. April 2018 um 6:37 Antworten
  • carola naehkatze

    Schöne Sachen, besonders das Unterkleid ist mein Favorit. Ärgerlich, dass der teure Stoff gepillt hat und der Kleiderschnitt nicht gefällt. Trotzdem hast du einiges geschafft. LG Carola

    10. April 2018 um 9:48 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen