Mini- mini-Geo-Bag

Wie ich bereits geschrieben hatte, ist bei mir ein kleines Geo-Bag Fieber ausgebrochen. So ein raffinierter Schnitt, der sich dennoch schnell näht.So kam ich auf die Idee für das Nähtreffen von Anna (Zwergstücke) für die Teilnehmerinnen eine Mini-Variante zu nähen. Normalerweise nähe ich keine Geschenke für Nähtreffen aber im letzten Jahr hatten gleich mehrer Teilnehmerinnen etwas für die anderen genäht – so dass ich dieses Jahr wieder etwas zurückgeben wollte.

Leider weiß ich nicht mehr umd wieviel Prozent ich den Schnitt verkleinert habe um auf “meine” Mini-Variante zukommen. Damit ich mir bei der Größe nicht die Finger beim wenden breche (ja, bin heute bißchen dramatisch) habe ich auf das Futter verzichtet.
Leider habe ich völlig vergessen die süßen kleinen 13 Täschen zu fotografieren. Ihr müsst euch jetzt außer der grünen noch pinke, jeansblaue, grau-silberne, rose, Kunst-Wildleder, rot-kupfer farbene Vorstellen.

Die andern habe ihre Täschchen z.B. für Stoffklammern verwendet. Ich verwende diese für mein Smartphone Ladegeräte und Kopfhörer, dann fliegt das nicht einzeln in der Handtasche rum.

Schnittmuster: Geo-Bag
Material: Kunst-Wildleder/ Kunstleder/, endlos Reißverschluss mit je 1x Zippern (von Lililly). Das Kunstleder war u.A. von naehstoffreich.de.
Änderungen: Schnitt verkleinert, nicht im Bruch zugeschnitten, anstatt je zwei Zipper nur einen.
Fazit: Nachdem ich jetzt den Schnitt in verschiedenen Größen bestimmt 20x genäht habe, reicht es mir jetzt erst Mal mit dem Schnitt 🙂

Von
5

Was Dir auch gefallen könnte:

5 Kommentare

  • mo.ni.kate

    Das ist eine super Idee. Wie groß ist die denn? Breite unten und oben und Höhe?
    lgmonika

    21. April 2018 um 14:53 Antworten
    • Muriel

      Hallo Monika,

      habe am Schnitt gemessen: die lange Seite (Reißverschluss) ist 17,4cm und die kurze (Bruch) 9,9cm.

      Das ergibt eine fertige Höhe von ca. 5 cm und Breite: unten knapp unter 9cm, oben ca. 6,5cm

      Lieber Gruß,
      Muriel

      22. April 2018 um 6:16 Antworten
    • mo.ni.kate

      Danke Muriel, das probiere ich auch mal aus. Ist wirklich toll.
      lg monika

      23. April 2018 um 6:23 Antworten
  • Anonym

    Die sind ja niedlich. Eine sehr liebe Idee von Dir.
    Ich habe mir gerade das Schnittmuster heruntergeladen, das wäre auch ein schönes Mitbringsel für nette Leute.
    LG, Stefanie

    21. April 2018 um 19:13 Antworten
  • schildkroete

    Wie süß! Tolle Idee!

    21. April 2018 um 19:24 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen