MeMadeMittwoch mit japanischen Vögelchen

Das gute am MeMadeMay ist, dass ich quasi gezwungen bin regelmäßig am MeMadeMittwoch teilzunehmen. Meine letzte MeMadeMittwoch Teilnahme war im Januar. Wenn ich schon täglich Fotos von meinen Outfits mache, kann ich auch gleich darüber bloggen. Die Übersicht zu meinem Outfits im letzten MeMadeMay und mein Fazit findet ihr in diesem Post.

Aufm MeMadeMittwoch Blog sind heute „Blumen“ das Motto. Falls Zweige mit Früchten dran noch als „Blumen“ durchgehen – wäre ich sogar Motto gerecht gekleidet aber zum Glück darf man auch ohne Blumen mitmachen.

Mein Shirt ist das „China Shirt“ von Schnittquelle. Habe davon ein paar Varianten genäht und erst bei dieser Variante habe ich es geschafft, dass der Ausschnitt nicht mehr doof aufklappt.

Der Rock ist mein Standard-Bleistiftrockschnitt, den ich schon x-Mal genäht habe. Der Schnitt eigenet sich sehr gut in Kombination mit gemusterten Stoffen.

Shirt – genäht wahrscheinlich 2015 (gibt keinen Blogpost dazu 🙁 ):
Schnitt: China-Shirt von Schnittquelle
Material: Uni-Jersey (lokal)
Änderungen: von der v. M. etwas an den Seiten weggenommen, Ärmel gekürzt, Halsausschnitt hinten ein paar cm weggenommen, Ausschnitt angepasst.
Fazit: Schönes Shirt, näht sich sehr schnell und der Ausschnitt ist mal was anders als „normal“ Rundhals.

Rock – genäht 2015:
Schnitt: Burda 133 06/2010
Stoff: Kokka/Echinio Baumwolle, Baumwolle für Bund, Futter, Reißverschluss, Vlieseline.

Änderungen: Abnäher verlängert, Rock gekürzt und gefüttert,  Eingriffstaschen verkleinert.

Fazit: schneller Basisrock gut geeignet für gemusterte Stoffe.

Heute beim MeMadeMittwoch ist Blumen-Motto-Mittwoch, dort findet ihr auch die anderen Teilnehmerinnen.

7 Kommentare

  • kuestensocke

    3. Mai 2017 um 11:00

    Tolles Outfit! Deine neue Frisur gefällt mir, steht Dir prima. LG Kuestensocke

  • www.gruener-naehen.de

    3. Mai 2017 um 11:29

    Wow, Muriel, Shirt (danke für den Schnitt-Tipp) und Rock stehen Dir unglaublich gut! Der Rock ist echt auch wunderschön – ich liebe ja Naturmotive! Danke für die Inspiration und liebe Grüße, Karin

  • Kape Anlumi

    3. Mai 2017 um 13:54

    Eine tolle Kombination, ich mag auffällige kurze Röcke zu schlichten T-Shirts sehr gerne und du kannst es toll tragen. Deine Frisur gefällt mir auch sehr 😉
    LG Petra

  • Friedalene

    3. Mai 2017 um 14:56

    Ich bin ein Fan deiner gemusterten Röcke und auch dieses Muster ist wunderbar frühlingshaft.
    LG Friedalene

  • Kleidermanie

    3. Mai 2017 um 17:37

    Zweige und Vögel passen auch! Schön, dass du dabei bist. Herzliche Grüße, Nina

  • Elu fingerhut

    3. Mai 2017 um 17:49

    Danke fürs Zeigen, eine sehr schöne Kombi und wieder farblich passende Schuhe, super toll.
    Liebe Grüße
    Eva

  • Mme Hibou

    6. Mai 2017 um 7:02

    Schönes Outfit! Vor allem das Design vom Rock Stoff gefällt mir sehr. Und die zwei blauen Vögel sitzen perfekt positioniert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Vorheriger Post

MeMadeMay 2017: bin wieder dabei

Nächster Post

Podcast "Zwischen Nadel & Faden" Episode 3