MeMadeMittwoch im 12-Tops-Challenge-Wickeljäckchen und Bloggertreffen Kleid

Diesen MeMadeMittwoch trage ich mein Stuttgart Bloggertreffen Kleid vom letzten Jahr (Infos zum Treffen im April siehe unten) zusammen mit einer Burda Wickeljacke. Dank warmer Strumpfhose ist das Outfit auch bei Möchte-gern-Winter-Temperaturen tragbar.
Das besondere an dem Outfit ist, dass ich beide Teil mit einer meiner liebsten Freundinnen verbinde. Den Kleiderstoffe hatte sie mir aus den USA mitgebracht und lange wusste ich nicht was daraus werden soll. Bis ich dann durch den ersten Stoffwechsel (Link siehe unten) auf “meinen” Kleiderschnitt (Oberteil vorne hinten jeweils zwei Abnäher, Rockteil A-Line) gestoßen bin. 
Den Stoff für das Wickeljäckchen haben wir zusammen 2014 bei einem Mädelsausflug nach Stockholm gekauft, das waren ein paar tolle Tage. Denke gerne daran zurück.
Das Wickeljäckchen ist im Zuge der 12-Tops-Challenge letztes Jahr entstanden. Beim Nähen war ich äußerst misstrauisch, was ich mit einer Wickeljacke soll. Hatte bis dahin keine einzige im Schrank aber ich war neugierig. Inzwischen ist das Jäckchen nicht mehr aus meinem Schrank zu denken. Dank der taillenlänge und dem melierten Strickstoff lässt sich diese sehr gut kombinieren und macht meine Herbst/Frühlingskleidung wintertauglich.
Nachdem ich mir die heutigen Fotos angesehen habe, habe ich mich entschlossen die Bindebänder auf eine Länge zu bringen, so reicht der eine Bändel nun nicht mehr bis an den Saum.
Schnitt: Burda Style 3/2012 121B

Material: Strickstoff (Urlaubsmitbringsel aus Stockholm), Framiltonband
Änderungen: Ärmel um 8cm gekürzt, Anstatt Formband den
Wickelausschnitt mit Framiltonband verstärkt, ebenso die Schulternähte,
die offenen Kanten der Bindebänder habe ich nicht umgeschlagen,  Ausschnittbeleg fest genäht (mit Cover) und
Überstand weggeschnitten.
Fazit: Obwohl ich während dem Nähen nicht damit gerechnet habe,
gefällt mir das Wickelshirt an mir sehr gut.Eine zweite Version aus Jersey ist schon in Planung

Oberteil: Burda 122 (06/2011)
Rock: Kleid Butterick B4443
Material: Baumwolle, Futter, nahtverdeckter Reißverschluss,
Änderungen: siehe dem Stoffwechselkleid.
Fazit: Toller Schnitt, der sich besonders bei gemusterten Stoffen gut macht.
Änderung beim nächsten Mal: Hintere Ausschnitt die Rundung noch mal
überarbeiten und die Träger wieder breiter machen. Sind mir doch etwas
zu schmal geworden. 

Kleid und Jäckchen im Detail

Auf dem MeMadeMittwoch Blog zeigt Katharina (Sewing addicted) ihren wunderschönen neuen Wintermantel nach einem 30er Jahre Schnitt, dort findet ihr auch die anderen Teilnehmerinnen.

———————-

Am 16.April findet in Stuttgart wieder das Bloggerinnentreffen statt. Mehr Infos findet ihr hier. Es wird dieses Jahr wahrscheinlich einen gemeinsamen kleinen Sew-Along geben fürs Bloggertreffen-Outfit. Infos dazu gibt es demnächst.

Muriel
Von
8

Was Dir auch gefallen könnte:

8 Kommentare

  • Stefi

    Wow! Tolle Kombi! Das Kleid ist wunderschön und lässt den Frühling herbei sehnen…. Das Wickeljäckchen finde ich auch suuuper! Den Schnitt werde ich mir mal genauer anschauen… LG Stefi

    10. Februar 2016 um 10:20 Antworten
  • frau knopf

    Wunderschönes Kleid und die Wickeljacke ist ein sehr passender Begleiter!
    Jetzt bitte noch Sonnenwetter dazu!

    10. Februar 2016 um 12:25 Antworten
  • kuestensocke

    Tolles Outfit! Du schaust echt klasse darin aus. Die Farben ergänzen sich perfekt und das Wickelshirt ist der hammer. LG Kuestensocke

    10. Februar 2016 um 13:11 Antworten
  • Stoffwelten

    Schönes Kleid und perfekt dazu das Wickelshirt. Macht Lust auf Frühling!
    LG, Astrid

    10. Februar 2016 um 14:08 Antworten
  • mema

    Toller Stoff, schönes Kleid und passende Jacke. Gruß Mema

    10. Februar 2016 um 14:30 Antworten
  • Lottie

    Der Rock ist richtig frühlingshaft, so schön! Tolle Farben…und das Jäckchen finde ich auch ganz schön, bestimmt ein viel einsetzbares Oberteil (hätte ich auch gerne..)

    11. Februar 2016 um 6:48 Antworten
  • caro bac

    Eine sehr fröhliche Kombination hast du dir genäht, die dir ausgezeichnet steht. Ich bewundere die saubere Verarbeitung des Jerseyjäckchens, und die Farbe passt sicher gut zu deinen Haaren. LG Carola

    11. Februar 2016 um 10:21 Antworten
  • Mia Gerke

    Die Farbkombination gefällt mir sehr und eignet sich wirklich für jeden Anlass 🙂 Hast einen sehr schönen Blog und wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Nähen lieben Gruß aus dem Zentrum Meran

    23. Februar 2016 um 12:53 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen