MeMadeMittwoch: Bochumrock

Keine Ahnung, was ich auf dem
Bild mit meinen Händen mache.
Mein Bauch ist eigentlich fest angewachsen
und muss normalerweise nicht festgehalten werden 🙂

So wie andere Leute sich Andenken von Urlauben kaufen, kaufe ich mir Stoff. Den Stoff für den Rock hatte ich  2014 in Bochum gekauft. Frau Siebenhundertsachen hatte mir ein paar Tipps für lokale Stoffläden gegeben.
Genäht habe ich den Rock dann Anfang 2015 und habe bisher trotz der 12-Tops-Challenge vom letzten Jahr nur ein einziges passendes Shirt dazu und das ist dann auch noch gekauft. Da muss ich dringend mal was ändern. Ein türkises Shirt wäre nicht schlecht.

Der Sweatstoff war das erste curryfarbene Stück im meinem Schrank, eigentlich sollten da inzwischen schon viel mehr Teile in der Farbe sein aber die Suche nach “meinem” Curry/Senf-Farbton gestaltet sich als äußerst schwierig.

Schnitt: angelehnt an den bereits mehrfach erprobten Burda-Schnitt Burda 133 06/2010 (Roller-Rock, Vasen-Rock, Weihnachtskleid-Rockteil, der Karo-Rock und der Noche-de-los-muertos-Variante)

Material: Sweatstoff, Futter, Bündchen, Gummiband 2,5cm breit
Änderungen: sehr viele  – siehe Blogpost
Fazit: super bequemer Rock

Beim MeMadeMittwoch zeigt heute LotteJakob ihre babybauch tauglichen selbst genähten Stücke.

Von
6

Was Dir auch gefallen könnte:

6 Kommentare

  • caro bac

    Schöne Kombination! Curry steht dir bestimmt hervorragend. Ich mag die Farbe sehr, leider passt sie überhaupt nicht zu meinem Haut- und Haartyp. Das mit den Stoff-Urlaubskäufen kenne ich zu gut. Ich greife dann auch immer gerne zu. LG Carola

    17. Februar 2016 um 13:00 Antworten
  • Dreikah

    Ich mag ja deine Röcke sehr, tolle Kombi.
    LG Karin

    17. Februar 2016 um 15:00 Antworten
  • kuestensocke

    Schaut super aus in Deiner Farbkombi. Ich habe zwar ein Shirt in petrol ziehe es aber echt selten an. Zu petrol passen irgendwie nicht so viele Farben…ähnlich wie zu senf. Senf steht Dir sehr gut, bei mir funktioniert es nicht. LG Kuestensocke

    17. Februar 2016 um 15:45 Antworten
  • IsaLaBella

    Ich finde Andenken-Stoffe und dann Andenken-Kleidung oder -Kissen oder -Whatever auch ganz toll. Dein Bochum-Rock gefällt mir!

    17. Februar 2016 um 17:58 Antworten
  • Frau Vau

    Die Farbe! Genialst!
    Und soll ich Dir was verraten? Ich mache das auch. Manche Stoffe und manche Wolle erinnert mich dann an den Urlaub. Ich mag das!
    LG
    Katrin

    18. Februar 2016 um 10:41 Antworten
  • Epilele

    Ja, damit stehst Du nicht alleine da. Mein Herzensmann fragt dann schon, ob er eine größere Tasche mitnehmen soll. Ja, er kennt mich eben ganz genau und ihm ist es lieber so, als dass wir irgendeinen Nippeskram mitnehmen. So sage ich ganz oft:" Weißt Du noch, wo wir den Stoff gekauft haben?"
    Aber zu Deinem Rock; es wurde ja allerhöchste Zeit, dass Du ein Shirt mehr hast, um diesen schönen Rock auszuführen. Senfgelb ist meine Farbe 2016.
    Liebe Grüße Epilele

    19. Februar 2016 um 14:27 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen