UFO Abbau Teil 3: Zweiter Zwischenstand

So meine lieben Mit-UFO-Abbauerinnen wie ist es euch in der vergangenen Woche ergangen?

Bin gespannt, wie es bei Euch gelaufen ist. Nächste Woche ist dann ja schon unser Finale. Die Zeit ging jetzt echt schnell rum.

So nun noch kurz zu meinem UFO-Fortschritt:

Kleinere Tasche für Nähtreffen:
Hab kein neues Bild für Euch. Warte noch auf das neue längere Gurtband. Lokal gab´s leider nicht “meinen” Grünton. Bin zuversichtlich, dass das Anfang nächster Woche kommt und ich die Tasche noch fertig bekomme.

Karo Rock – hoffe bis nächste Woche ist es auch wieder ein Rock

Karo Bleistiftrock:
Bei dem Rock hatte sich ein Stück der Saum-Handnaht am Futter gelöst und eigentlich wollte ich nur die Stelle wieder nähen. Jetzt hab ich beschlossen zur Sicherheit den ganzen Futtersaum nochmal neu an den Oberstoff zu nähen, nicht, dass ich demnächst wieder an anderen Stellen flicken darf.

Strampler ist fertig

Ein fertiges Stück habe ich – das geliehene Babystrampler-UFO:
Da haben nur die Bündchen noch gefehlt eigentlich eine Arbeit von unter 10min. Wenn man aber dabei eine Stecknadel in die Ovi fallen lässt und die durch Schütteln nicht mehr rauskommt, dauert so eine Ovi-Rettungsaktion gerne mal 2 Stunden – so jetzt wisst ihr was ich gestern Abend gemacht habe 😉

Ein Teil der Fundstücke aus meiner Ovi,
leider war die vermisste Stecknadel nicht dabei
Muriel
Von
3

Was Dir auch gefallen könnte:

3 Kommentare

  • xxAbendsternxx

    Ah sowas nervt mich auch immer: mal eben was nähen und es passiert irgendein schei….
    Aber der Body sieht süß aus

    29. Januar 2016 um 17:41 Antworten
  • Anonym

    Du hast recht, Kleider ändern und Ufos habe eine Menge gemein. Meine Ufos habe ich 2013 erfolgreicht erledigt, und seither sind kaum welche aufgelaufen, seit ich meine Projekte in Boxen aufbewahre wie Frau "Alle Wünsche werden wahr", ist die Anzahl beschränkt. Viel Erfolg weiterhin,
    LG, Stefanie

    29. Januar 2016 um 18:35 Antworten
  • Lottie

    Oh nein, zickende Nähmaschinen oder Nähmaschinenunfälle sind so was von mühsam. Aber der Strampler ist so süss geworden!

    2. Februar 2016 um 9:52 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen