MeMadeMittwoch – Lieblingskleidung 2015

Traditionell fängt auch dieses Jahr beim MeMadeMittwoch mit einem Rückblick auf unsere Lieblingsstücke vom letzten Jahr an.

2014 habe ich das erste Mal bei diesem schönen Jahresrückblick mitgemacht. Damals war mein Lieblingsstück aus 2013 ein bodenlager Simplicity Rockschnitt. Alle diese Röcke werden immer noch getragen. Was mir allerdings immer noch fehlt ist eine dazu passende kurze Jacke.

Letztes Jahr konnte ich mich gar nicht entscheiden und habe gleich drei Kleidungsstücke gekürt. Zum einen meine Stoffwechsel-Deer&Doe-Bluse, Toni Kleid sowie der Trägerrock. Auch diese drei Kleidungstücke sind bei mir immer noch Lieblingsstücke. Wobei leider das Toni-Kleid langsam mitm Pilling anfängt 🙁

Nun was war mein Lieblingsstück aus 2015? In dem Jahr habe ich, hauptsächlich durch die ganze Arbeit für den Podcast, weniger genäht als in den Jahren davor.
Viele 2015er-Teile trage ich unheimlich gerne. Schön zu merken, dass man mit der Zeit sicherer in der Auswahl der Stoffe und Schnitte wird.

Sehr stolz bin ich auf meinem Wintermantel. Das war mein bisher aufwendigstes Nähprojekt. Den Mantel trage ich seit der Fertigstellung täglich. Er macht sich im Alltag sehr gut. Dank dem bisher hier im Süden Deutschlands warmen Winter konnte ich richtige Wintertemperaturen noch nicht testen. Bin da aber zuversichtlich.

Vogue Wintermantel

Zum anderen das Hochzeitsgastkleid, welches ich für die Hochzeit einer guten Freundin genäht habe. Es ist eine tolle Erinnerung an einen ganz besonderen Tag. Gleichzeitig hatte ich das Glück genau zu der Zeit als Gastbloggerin beim MeMadeMittwoch zu sein und konnte das Kleid dem dortigen Publikum zeigen. Das war ganz schön aufregend.

Hochzeitsgastkleid

Dank dem Film-und-Serien-Sew-Along von Karin (Dreikah) habe ich ein tolles sommerliches Kleid. Zur Zeit wartet es auf wärmeres Wetter, da selbst mit Bolero mir der Stoff zu sommerlich ist.

Pushing Daisys Kleid

Die Kleider sind jedoch keine Kleider, die ich jeden Tag trage, da muss ich schon in Stimmung dafür zu sein um so etwas “ungewöhnlicheres” verglichem mit dem normalen Jeans-Shirt-Standard zu tragen.

Als unkomplizierte Alltagskleidung haben sich im Laufe des letzten Jahres Hollyburn sowie der Netti Schnitt einen Platz in meinem Herzen ergattert. Inzwischen besitze ich drei Hollyburns sowie sechs Netties.

Nettie (Body) und Hollyburn (Rock)

So dann schauen wir doch mal, welche anderen Lieblingsstücke heute auf dem MeMadeMittwoch Blog noch gezeigt werden. Claudia (bunte kleider) berichtet dort von  ihrer neuen Lieben den selbstgenähten Hosen. Inspiriert durch sie will ich mich dieses Jahr auch mal an das Thema wagen.

ps. In meiner Outfitübersicht findet ihr alle meine genähten Kleidungsstücke von 2015 und davor.

Muriel

Von
11

Was Dir auch gefallen könnte:

11 Kommentare

  • Frau H. aus E.

    Toll, deine gezeigten Teile gefallen mir allesamt ausgesprochen gut. Das Highlight für mich ist allerdings der Mantel. Die Zweifarbigkeit, der Schnitt, die Verarbeitung – einfach schön! Da bin ich auf 2016 gespannt, was Du uns so zeigen wirst!

    Liebe Grüße, Irene

    13. Januar 2016 um 7:20 Antworten
  • Fr.Ausverkauft

    Der Mantel ist dir aber auch gut gelungen! Die Farbkombination gefällt mir, der Schnitt ganz genauso 🙂 In meinem nächsten Leben (oder den Semesterferien) versuch ichs nochmal mit meinem zugeschnittenen Exemplar *g*

    13. Januar 2016 um 7:48 Antworten
  • Zufall, wenn´s klappt!

    Oh ja, der Mantel ist echt eine Wucht. Aber auch Deine Kleider finde ich alle sehr schön, vor allen Dingen das Grüne.
    LG, Sandra

    13. Januar 2016 um 7:58 Antworten
  • Goldengelchen

    Da hast du dir wirklich tolle Kleidungsstücke genäht, liebe Muriel! Der Mantel sieht wirklich schick und dennoch alltagstauglich aus. Und dass du mit Hollyborn & Nettie so Lieblinge gefunden hast, ist auch wirklich super!
    Dein Hochzeitsgastkleid gefällt mir auch richtig gut 🙂 Hoffentlich hast du noch genügend Gelegenheit, es zu tragen.

    Liebe Grüße, Denise

    13. Januar 2016 um 9:08 Antworten
  • Epilele

    Oh, der Mantel ist ja toll. Der gefällt mir super gut. Und Kleider, ja da muss ich auch in der entsprechenden Laune sein. Aber Dein Grünes, das gefiel mir schon sehr, als Du es vorgestellt hast. Überhaupt hast Du uns eine schöne Auswahl vorgestellt.
    Liebe Grüße Epilele

    13. Januar 2016 um 9:25 Antworten
  • kuestensocke

    Eine wunderbare Auswahl! Vor allem dein Mantel ist sensationell und ganz klar ein Lieblingsstück! LG Kuestensocke

    13. Januar 2016 um 11:50 Antworten
  • Ina

    So treffen sich heute unsere Mäntel wieder beim MMM – cool. Aber Deiner ist wirklich ein tolles Teil geworden – vor allem die zweifarbige Lösung begeistert mich. Und Dein Hochzeitsgastkleid fand ich auch gleich bei seiner ersten Vorstellung toll. Mal sehen, was wir 2016 gemeinsam nähen 😉
    LG, Ina

    13. Januar 2016 um 13:41 Antworten
  • Jessica

    Hollyburn und Nettie hab ich auf meiner Wunschliste, aber deine Kleider sind einfach toll! Besonders das Hochzeitsgastkleid!

    Liebe Grüße, Jessica

    13. Januar 2016 um 19:10 Antworten
  • Dreikah

    Ich mag deinen Stil,sehr und finde alle Outfits sehr passend. Und du hast mich meine deinen schmalen Röcken angesteckt, danke dafür.
    LG Karin

    13. Januar 2016 um 21:54 Antworten
  • malou

    Der Mantel ist wirklich wunderbar! Auch die viele Arbeit für die Podcasts hat sich gelohnt. Unterhaltsam, originell und abwechslungsreich – Danke dafür.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    14. Januar 2016 um 19:28 Antworten
  • Lottie

    Wunderbare Favoriten! Schön, dass du deinen Stil gefunden hast. Weniger schön, hattest du durch die Podcasts weniger Nähzeit, aber dafür machst du ganz vielen Näherinnen eine grosse Freude 🙂

    15. Januar 2016 um 13:47 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen