Winterjacken-Sewalong Teil 2: Schnitt und Stoffvorstellung

V9040

Dank eurer hilfreichen Kommentare beim ersten Sewalong Treffen habe ich mich für den Vogue-Schnitt V9040 Variante A (Minikragen) entschieden.

Den Stoff für meinen diesjährigen Mantel habe ich schon vor Monaten beim Stuttgarter Bloggertreffen gekauft. Damals wollte ich noch einen anderen Schnitt nähen und habe somit nur den für den Schnitt benötigten Stoff gekauft, das waren 2,5m. Für den Vogue-Schnitt brauche ich allerdings 3m. Wer schon mal Vogue/McCalls/ Butterrick Schnitt genäht hat, weiß, dass im Gegensatz zu Burda die Stoffmenge sehr genau angegeben ist. Spielraum ist da keiner mehr drin.
Mein erster Gedanke war, dass ich mit meinem 1,53cm Körpergröße den Mantel eh noch kürzen muss und ich hoffe, dass ich somit meinem Ziel, 50cm weniger zu brauchen, zumindest ein Stückchen näher komme.

blauer Wollstoff

Bei einem gemütlichen Brunch mit Frau FriFris, Effi und Lotti Katzkowski kamen wir auf mein Stoffdilema zu sprechen und Lotti meinte, sie hätte noch passenden Wollstoff für die Belege daheim. Yeah, so eine Nähnerd-Gemeinschaft ist doch was tolles. Jetzt sollte ich mit dem Stoff eigentlich hinkommen.

Im nächsten Schritt werde ich den Mantel probenähen, bin mal gespannt, wie viel zu ändern ist. Falls schnitttechnisch machbar, werde ich die Knöpfe durch einen Reißverschluss ersetzen, alternativ große verdeckt angenähte Druckknöpfe.

Futter muss ich auch noch besorgen. Für die Ärmel sollte es was flutschiges sein, aber noch mit einem dünnen wärmenden Futter dazwischen. Für das normalen Futterteil werde ich, wie letzten Jahr, wieder Baumwolle nehmen, das hat sich bewährt und dazu eben noch das noch zu findende wärmende Futter.

Hat jemand schon Erfahrung mit einem dünnen wärmenden Futter gemacht?
Was nimmt man da am besten?

Die anderen Winterjacken-Sewalong Teilnehmerinnen findet ihr auf dem MeMadeMittwoch Blog.

Muriel
Von
12

Was Dir auch gefallen könnte:

12 Kommentare

  • Fr.Ausverkauft

    Der Schnitt sieht ganz wunderbar aus!
    Das du noch passenden Stoff auftreiben konntest ist mega praktisch *g*
    Mit wärmendem Futter kann ich nicht so gut helfen. Ich habe nur mal dünnes Volumenflies verarbeitet, aber ich fürchte das ist nicht das, was du brauchst ^^'
    Liebe Grüße,
    Svenja

    4. Oktober 2015 um 7:19 Antworten
  • Luzie

    Der Schnitt ist toll, der wird Dir bestimmt sehr gut stehen.
    Als wärmendes Futter, wenn Du für den Körper BW verwenden willst, kämen doch Thinsulate oder Wollvlies in Frage. Für eines von den beiden werde ich mich wohl auch entscheiden.

    LG Luzie

    4. Oktober 2015 um 10:11 Antworten
  • Judy

    Richtig warme Mäntel waren bei meinen noch nicht dabei, brauch ich aber auch kaum. Und ich bin auch ein bisschen faul und habe außerdem die Befürchtung, dass so ein Mantel zu schwergewichtig wird mit vielen Schichten.
    Aber es gibt ja einige Bloggerinnen, die sich da gut auskennen und ausführliche Post gab es bei den anderen Sew Alongs auch schon dazu.
    Deine Schnitt- und Stoffwahl ist jedenfalls schon mal toll.
    LG Judy

    4. Oktober 2015 um 11:21 Antworten
  • Liaison

    Den Schnitt habe ich mir auch bestellt!! Muss ich nächste Woche abholen, find den so schön!! <3
    Bin gespannt auf dein Modell, der Stoff sieht auch toll aus! 🙂

    4. Oktober 2015 um 13:04 Antworten
  • yacurama

    Der Mantel steht dir sicher gut! Vielleicht ist Thinsulate auch was für dich? Ich habe es noch nicht bestellt, weiß also noch nicht genau wie dünn es wirklich ist. Oder du schaust mal nach Watteline.
    Liebe Grüße,
    yacurama

    4. Oktober 2015 um 13:18 Antworten
  • Jessica

    Gute Wahl! Sieht sehr vielversprechend aus! Zu wärmendem Futter kann ich leider nicht viel sagen, da werde ich mich nächste Woche wohl auch noch im örtlichen Stoffladen beraten lassen müssen.

    Liebe Grüße, Jessica

    4. Oktober 2015 um 17:01 Antworten
  • Faden verloren

    Der Stoff ist immerhin schon verpackt und adressiert. Morgen geht er auf die Reise. Hatte es leider nicht eher geschafft. Aber immerhin musst du ihn nicht mehr vorwaschen. Er hat schon ne Runde im Wollprogramm hinter sich. Bin gespannt, ob du ihn für passend empfindest, er ist halt dunkelblau. Wahrscheinlich ist es auch noch genug für einen ganzen Mantel für dich. Habs jetzt nicht ausgemessen.
    Liebe Grüße
    Lotti

    4. Oktober 2015 um 18:04 Antworten
    • Muriel

      Hallo liebe Lotti,
      vielen Dank für den (sogar schon gewaschenen) Stoff. Bin schon gespannt.
      Eilt nicht mitm Versand. Muss erst das Probeteil machen.
      Lieber Gruß, Muriel

      5. Oktober 2015 um 11:07 Antworten
  • Ina

    Hey cool, wir nähen fast den gleichen Schnitt! Also, ich habe mich für die mittellange Variante ohne Ärmelstulpen entschieden und bin sehr auf Deine Version gespannt. Und ich werde mal schauen, ob Du viel ändern musst, denn Du machst ja ein Probeteil. Ich habe dafür leider keine Geduld 🙁
    Wir sehen und beim nächsten Zwischenstand am 18.10. – liebe Grüße, Ina

    4. Oktober 2015 um 20:03 Antworten
    • Muriel

      Hallo liebe Ina,
      noch eine Vogue Mantel Näherin, wie toll. Viel Spaß und Erfolg mit deiner Version.
      Ich "muss" immer eine Probeteil machen, da ich vom Vogue Standardkörper abweiche. Mal sehen, wie viel ich ändern darf.
      Lieber Gruß, Muriel

      5. Oktober 2015 um 11:09 Antworten
  • Wiebke

    Schöner Mantel, die Art wie die Taschen genäht werden gefällt mir besonders gut.
    LG
    Wiebke von stitch-nähkultur

    6. Oktober 2015 um 13:39 Antworten
  • Winterjacken-Sew-Along Finale: Mein neuer Lieblingsmantel – Nahtzugabe5cm.de

    […] komplette Entstehungsgeschichte des Mantels gibt es hier: Teil 1 mit Rückblick, Teil 2 Schnitt und Stoffvorstellung,Teil 3 Drama ums Probeteil, Teil 4 Endlich ist der Probemantel […]

    28. Juni 2018 um 20:37 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen