12-Tops-Challenge September: Grün, grün, grün sind alle meine Oberteile :-)

Nachdem ich letzten Monat wegen meiner nicht erfolgreichen Bluse nicht an der 12-Tops-Challenge teilnehmen konnte, bin ich diesen Monat wieder mit dabei.

Für diesen Monat hatte ich mich erst für den Stoff entschieden und dann einen Schnitt dazu rausgesucht. Der Stoff ist das Reststück vom Juli-Oberteil. Stoffabbau ist schließlich auch was wichtiges.
Viele Schnitte kamen da nicht mehr in Frage und an lange Ärmel war auch nicht zu denken, aber wozu gibt es denn Jäckchen. 🙂

Als Schnitt habe ich den Onion 5038 Schnitt verwendet, diesen hatte ich bereits als lange Variante im Februar genäht. Das Nähen ging recht flott, einzig das unsichtbare Zunähen der Knopfleiste hat, weil Handnaht etwas Zeit gebraucht.

Einzig mit dem Armloch bin ich nicht zufrieden, daran bin ich aber Schuld. Das war mir bei meiner letzten Variante zu groß und jetzt ich habe das Armloch “freestyle” verkleinert, das hat nicht ganz so geklappt. Aber man muss ja immer auch noch Luft nach oben lassen. 🙂

Finde, es ist ein schöner Schnitt und sieht nach mehr aus als einem normalen langweiligen Jerseyshirt.

Schnitt: Onion 5038
Material: Jersey
Änderungen:  Ärmelausschnitt vorne einen Tick (zu viel) verkleinert, Nahtzugabe am Saum um 2cm verlängert, keine Knöpfe an Ausschnitt, “Knopfleiste” zugenäht.
Fazit: Sehr schöner Schnitt und lässt sich trotzdem schnell nähen

Die anderen 12-Tops-Challenge Teilnehmerinnen findet ihr auf dem Blog von Santa Lucia Patterns. Jetzt sind es nur noch drei Treffen und dann ist diese schöne Ganzjahresaktion auch leider schon wieder rum.

Muriel

Ps: die August-Bluse ist immer noch kein Stückchen weiter genäht. Mal sehen, ob ich mich an einem der nächsten Nähtreffen dem UFO annehmen kann. Die Bluse will ich dieses Jahr auf jeden Fall noch fertig bekommen.

Von
8

Was Dir auch gefallen könnte:

8 Kommentare

  • Anonym

    Der Schnitt ist wirklich hübsch und ich gebe Dir recht: mehr als ein Otto-Normal-Jersey-Shirt. Schön geworden! Liebe Grüße – Mrs Go

    2. Oktober 2015 um 8:52 Antworten
  • yacurama

    Sehr schönes Shirt und wieder total passend zu den grünen Schühchen und toll zu deinem roten Haar 🙂
    Liebe Grüße,
    yacurama

    2. Oktober 2015 um 8:57 Antworten
  • Rock Gerda

    Sehr schön geworden dein Shirt! Ich glaube den Schnitt muss ich mir auch kaufen! 😉
    Liebe Grüße Ansilla

    2. Oktober 2015 um 13:16 Antworten
  • Punktemarie

    Schickes Shirt, macht echt mehr her,als ein"normales" Shirt. Und die Farbe ist super, genau meins 🙂

    Liebe Grüße, Brigitte der

    2. Oktober 2015 um 15:59 Antworten
  • Birgit Arndt

    Tolle Farbe, schönes Shirt! Viel Spaß damit! Liebe Grüße, Birgit

    4. Oktober 2015 um 11:09 Antworten
  • Karin Schell

    Hallo Muriel, das Shirt ist wirklich super geworden. Toller Schnitt und die Farbe steht dir zu den roten Haaren auch sehr gut. Und was mir noch auffiel: so ein enger Pencil-Skirt macht bei dir eine tolle Figur!
    Liebe Grüße
    Karin

    17. Februar 2016 um 21:31 Antworten
  • MeMadeMay16 – Woche 2 & 3 – Nahtzugabe5cm.de

    […] so bei mir nicht funktioniert. In dem MMM-Post findet ihr Details darüber. Das Oberteil ist ein Onion-Schnitt und der Rock nach einem […]

    1. Juli 2018 um 9:12 Antworten
  • 12-Tops-Challenge: Der letzte Monat – Nahtzugabe5cm.de

    […] hing mir noch ne Weile nach und so wollte ich im September lieber eine sichere Bank nähen und habe Version 2 des Februar Tops genäht. Der Stoff war das Reststück vom Juli-Oberteil. Ein sehr weicher aber nicht zu dünner […]

    1. Juli 2018 um 9:17 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar zu Rock Gerda Cancel Reply

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen