MeMadeMittwoch: Burda Wasserfallshirt

Yeah, es ist wieder MeMadeMittwoch. Schön, dass es jetzt wieder los geht.

Heute trage ich eines meiner Lieblingsshirts. Der Schnitt ist aus einer 2013er Burda. Tricky an dem Schnitt ist das Nähen des “Mini-Wasserfalls”, die Burda Anleitung hat mich nur noch mehr verwirrt. Zum Glück hat Smila eine Fotoanleitung gepostet.

Von dem Schnitt habe ich auch schon die Kleid-Variante genäht. Eigentlich wollte ich diesen Sommer noch ein Kleid nach dem Schnitt nähen aber irgendwie kam ich nicht dazu. Naja, es wird nächstes Jahr bestimmt auch wieder Sommer geben 🙂

Schnitt: Burda 113 2/2013
Material: sehr dünner weich fallender bedruckter Viskose-Jersey von Hilco
Änderungen: Ausschnitt mit Nahtband verstärkt, kurze Ärmel anstatt lange, Shirt um 12cm gekürzt, Ovi-Rollsaum.
Fazit: Das Shirt ist schön figurnah geschnitten und macht ein
schönes Dekolletee. Wenn mir das nächste Mal ein ähnlicher Jersey über
den Weg läuft, nähe ich mir gleich noch eine Version, jedoch mit einem
schmaleren Wasserfall.

Heute beim MeMadeMittwoch zeigt u.A. Claudia von bunte kleider ihr tolles Vogue Wickelkleid. 

Muriel
Von
10

Was Dir auch gefallen könnte:

10 Kommentare

  • griselda

    Super mit dem kleinteiligen Muster und dem engen Rock!
    Ich liebe den Schnitt auch sehr und habe ihn zwei Winter in verschiedenen Wasserfallbreiten getragen…

    2. September 2015 um 6:39 Antworten
  • Jessica

    Überaus schickes Outfit! Sieht richtig klasse aus! Den Shirtstoff mag ich ja total gerne!

    Liebe Grüße, Jessica

    2. September 2015 um 7:19 Antworten
  • Petra

    Ein super Shirt ist das geworden, gefällt mir zum Rock sehr gut.
    Bei meinem shirt hatte ich auch einen Knoten im Hirn, und daher falsch genäht, macht aber nix. Ich würde auch gerne noch welche nach dem Schnitt nähen, aber irgendwie fehlt mir momentan die Zeit…
    LG Petra

    2. September 2015 um 7:39 Antworten
  • Stefi

    Das Shirt ist einfach klasse! Der Ausschnitt ist so raffiniert! Einfach ein Unikat. Steht dir sehr gut und ich werde bestimmt auch einmal Zeit finden, diesen Schnitt auszuprobieren!
    LG Stefi

    2. September 2015 um 9:13 Antworten
  • Mathilda

    Ein sehr schönes Shirt. Mit dem schmalen Rock zusammen – perfekt.
    Lg Mathilda

    2. September 2015 um 11:36 Antworten
  • SuSe on the Riverbank

    Das ist ein wunderschönes Shirt und sieht zusammen mit dem Rock super schick aus.
    LG SuSe

    2. September 2015 um 11:47 Antworten
  • Anonym

    Tolles Shirt mit hübschen Muster! Die Variante mit den kurzen Ärmeln steht Dir sehr gut. Vielleicht werde ich mich nach meiner Langarm- und Kleidvariante auch noch mal dran versuchen. Liebe Grüße von Mrs Go
    🙂

    2. September 2015 um 14:35 Antworten
  • mema

    Super Schnitt, super Umsetzung. Gruß Mema

    2. September 2015 um 15:08 Antworten
  • Lottie

    Ach den Schnitt kenn ich doch…auch ich habe mir den Kopf zerbrochen über den Ausschnitt und schlussendlich irgendwie irgendwas festgenäht. Das Kleid hält aber super und ich trage es sehr gerne, gerade auch daheim als "Bequem-Kleid". Und im Gegensatz zu einigen anderen Schnitten, die ich bereits genäht habe, könnte das Kleid ein Wiederholungstäter werden…

    Dein Oberteil sitzt aber super, vor allem schön kombiniert mit dem engen Rock 🙂

    2. September 2015 um 18:10 Antworten
  • PaisleyPirouette

    Sehr schönes Shirt! Liebe Grüße, SaSa

    2. September 2015 um 19:01 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen