UFO-Abbau 2015: Finale

Nach vier Wochen des gemeinsamen UFO-Abbaus steht heute der Tag der Wahrheit an. Habe das Gefühl wir haben erst letzte Woche angefangen – manchmal verfliegt die Zeit einfach so.

Ich fand es sehr schön Euch beim UFO Abbau über die Schulter zuschauen. Danke an Euch alle fürs Mitmachen.

Wie ist es euren UFOs ergangen? Welche UFOs sind bei Euch fertig geworden? Gegen welche habt ihr Euch (warum) entschieden? Wollt ihr generell was an euren UFOs ändern?

Mein eignes Fazit fällt durchweg positiv aus. Ich bin sehr stolz auf mich, dass ich so viele UFOs abgebaut habe und die gemeinsame Aktion hat es mir auch erleichtert mich von manchem UFOs ganz zu trennen. Es gibt halt immer wieder ganz hoffungslose UFOs aber durch die Aktion habe ich den Mut gefasst, diese endgültig zu entsorgen – auch das hat sehr gut getan.

Fertig gestellt habe ich:

Japan Rock
Klämmerlebeutele
Anna-Rock
Schwestern-Rock
Zusatz-Tasche
Paspelkleid

Es gibt aber auch UFOs, die ich im Zuge der Aktion entsorgt habe:

GalaxyDress: V8280
Liegt seit 2012 da wegen Passformproblemen
Jetzt hätte ich eh so gut wie keine Gelegenheit das
Kleid zu  tragen – also weg mit.
Das bereits genähte Taschenfutter der
“Zusatz-Tasche”:
Pinke Eulen und ich passen einfach
nicht zusammen 🙂

blauer Bolero:
UFO seit Ende 2012.
Kurz und schmerzlich entsorgt.

Eigentlich hatte ich vor während des UFO Abbaus auch meine Änderungen/ Flickarbeiten an Selbstgenähtem anzugehen. Der Plan war, dass wenn ich mal “faul” aufm Sofa sitze könnte ich ja gleichzeitig ein bisschen Handnähen. Der Plan ist voll auf der Strecke geblieben. Nix hab ich in der Hinsicht gemacht.

Wir haben demnächst Nähtreffen – vielleicht kann ich mich da aufraffen nur diese Änderungen mitzunehmen, dann muss ich diese auch endlich angehen und ich könnte endlich meine schönen genähten Stücke wieder anziehen.
Die Flickkanditaten sind:

Burda Walla-
Walla-Kleid
Das Japan-Kleid
Stoffwechsel-
Probekleid
Reißverschluss-
Komplott-Kleid

Last but not least mein noch vorhandenes UFO: (Man beachte – es ist nur noch eines übrig)

Das Futterkleid-UFO:
Ich bin mir noch nicht sicher,
welchen Oberstoff.
Der angedachte Oberstoff “will”
doch kein Kleid werden.

… so und jetzt bin ich sehr gespannt wie Eurer UFO-Fazit ist:

 

Muriel
Von
11

Was Dir auch gefallen könnte:

11 Kommentare

  • stella selbmann

    Boah du warst ganz schön emsig!
    Toll ! Ganz so fleißig War ich nicht….was aber auch daran mmangelt das ich wenig ufos sammle…
    Danke für diese tolle Aktion und für das organisieren. …
    Das neue Jahr hat dadurch schon richtig Schwung bekommen!
    Liebe Grüße
    Stella

    29. Januar 2015 um 8:00 Antworten
  • Sandra

    Sehr fleißig! Ich finde es toll, wie Du Dich durch all Deine Projekte durchgebissen hast. Vor allen Dingen freut es mich, dass Du das Paspelkleid fertig gemacht hast. Es ist toll geworden!
    LG, Sandra

    29. Januar 2015 um 8:42 Antworten
  • Marietta

    Hallo,
    ich habe euch für den Liebster Award nominiert.
    http://h-mundc.blogspot.de/2015/01/liebster-award.html
    Lieben Gruß
    Marietta

    29. Januar 2015 um 8:47 Antworten
  • yacurama

    Ach schade, das GalaxyDress hätte ich wirklich gerne mal fertig gesehen 😉 Aber du hast auch gut was weg gebracht, haste gut gemacht!
    Liebe Grüße,
    yacurama

    29. Januar 2015 um 11:10 Antworten
  • anne

    Ja echt, du bist ein richtig gutes Vorbild für die Aktion 😉

    Danke nochmal und LG
    anne

    29. Januar 2015 um 21:56 Antworten
  • Malou

    Da warst du ja echt fleißig! Vielen Dank für den Schubser und das allwöchentliche motivierte Vorturnen.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    31. Januar 2015 um 22:19 Antworten
  • Elsa

    Toll, wie fleißig du warst! Bei mir ist diese Woche leider nichts mehr fertig geworden, aber für meinen Mantel hast du mir wirklich den nötigen Tritt in den Hintern verpasst: Ich habe den Außenmantel fast fertig und bin (dank der Erkenntnis, dass Sprühstärke wirklich Gold wert ist) am Zuschneiden des Futters. Ich hoffe, dass ich morgen zum Nähen komme – leider zu spät für das Finale, aber wenn der Mantel doch noch was wird, bin ich trotzdem zufrieden.
    Liebe Grüße
    Elsa

    1. Februar 2015 um 12:14 Antworten
  • Sandra Sonnenburg

    Alle Achtung, du hast dich aber rangehalten! Ganz besonders gut gefällt mir das Paspelkleid – ich weiß nicht, ob ich mich an so etwas auch mal trauen soll.
    Vielen Dank für diese Aktion, ohne die meine UFOs sicher noch in der Versenkung wären!
    Schönen Sonntag
    Sandra

    1. Februar 2015 um 14:59 Antworten
  • Anonym

    Da warst du ja Fleißig!!
    Das Paspelkleid gefällt mir am besten! Super schön geworden! Ich bin ein bisschen neidisch, denn böse Viren haben mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Schade, aber das Näh-Jahr hat ja gerade erst angefangen 😉
    Trotzdem vielen dank für die Motovation!
    Liebe Grüße aus dem Norden
    Yvonne

    1. Februar 2015 um 17:08 Antworten
  • Schwestern-UFO-Rock – Nahtzugabe5cm.de

    […] UFO-Aktion zu Beginn diese Jahres hat mir einige schnelle Erfolgserlebnisse ermöglicht. Beim Finale habe ich […]

    28. Juni 2018 um 20:54 Antworten
  • Das UFO-Kleid ist bezwungen – Nahtzugabe5cm.de

    […] Zuge der UFO-Abbau-Aktion im Januar habe ich auch dieses Kleid fertig bekommen. So viel hatte eigentlich nicht nicht gefehlt […]

    2. Mai 2019 um 16:00 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen