Weihnachtskleid-Sew-Along Teil 2

Heutiges Thema:


Oh, so ein schönes Schnittmuster wird da genäht, ich entscheide mich schnell um
/ Ich habe mich für mein Traumkleid entschieden und bleibe dabei / Ich nähe mal
lieber erst ein Probemodell / Schnitt kopieren, zuschneiden, wer sagt
eigentlich, dass Nähen Spaß macht? 



Also es bleibt dabei, ich Nähe wieder eine Martha.

So kann ich auf ein Probeteil verzichten, da ich den Schnitt ja schon im letzten Jahr angepasst habe.

Bisher habe ich ja immer die 3. Variante genäht, mit und ohne Kragen und mit langen und mit kurzen Ärmeln, aber immer mit den Taschen.

Dieses Mal habe ich gedacht werde ich die 1. Variante nähen, vielleicht noch ein bisschen ausgestellter wie auf dem Bild, vielleicht eher wie die Toni? Außerdem werde ich vielleicht ein bissel an der Ausschnittform rumbasteln…

Also in Summe wird es dann doch ein anderes Kleid sein, wie meine bisherigen Marthas, aber ich spare mir das Anpassen des Brustbereiches.

Den Stoff habe ich auch schon:

Ich bin motiviert, genau wie die anderen Mädels!
Eure Kaddaa

Von
0

Was Dir auch gefallen könnte:

Gib einen Kommentar ein

Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen