MeMadeMittwoch: Endlich ein passendes Shirt

2012 habe ich bei einem Trip nach Kalifornien einen Abstecher zu Super Buzzy gemacht. Der Stoffladen hat sich auf japanische Stoffe spezialisiert und passte damit perfekt in mein Beuteschema. Ich habe damals auch ein paar Bilder in dem Lager gemacht. Ich muss zugeben, dass ich immer noch nicht alle Stoffe von dort verarbeitet habe aber das kommt noch irgendwann.

In der Zwischenzeit ist zumindest ein Rock daraus entstanden. Der Rock hat zwei Nahttaschen und einen Reißverschluss in der hinteren Mitte ohne Mittelnaht.
Bisher habe ich mangels Auswahl den Rock immer mit einem lila Oberteil getragen.
Leider beißt sich Lila ganz fürchterlich mit meinem inzwischen wieder roten Haaren. Jetzt habe ich endlich wieder ein passendes Shirt – nämlich in grün. Das war so nicht geplant und ist mir erst aufgefallen als ich nach Kombination zu dem neuen grünen Shirt gesucht habe. Dazu dann noch grüne Schuhe und fertig ist die Kombination.
Der Shirtschnitt ist ein ganz normaler Oberteilschnitt. Ich habe nur den Ausschnitt vergrößert. Der Stoff ist ein Thermojersey von Extremtextil.

Oberteil:
Schnitt: Burda k.A. welche Ausgabe das war – könnte dieser Basicschnitt gewesen sein.
Material: Thermojersey
Änderungen: Rundhalsausschnitt, Ausschnittbündchen 5cm breit inkl. 1cm NZ
Fazit: Den Schnitt könnte ich mir sehr gut als T-Shirtbasisschnitt
vorstellen. Allerdings würde ich beim nächsten mal am unteren Saum und
den Ärmeln noch 2cm hinzufügen.

Rock
Schnitt: Burda 133 06/2010
Material: 50cm Echino-Stoff, Futter, Samtband und Spitze.
Änderungen: Abnäher verlängert, Rock gekürzt und gefüttert, Eingriffstaschen verkleinert.
Fazit: schneller Basisrock gut geeignet für gemusterte Stoffe.

Hier geht es zu den anderen MeMadeTeilnehmerinnen.

Muriel
Von
2

Was Dir auch gefallen könnte:

2 Kommentare

  • Mathilda

    Die Echino Stoffe mag ich sehr.
    Ein schönes Outfit.
    Lg Mathilda

    5. November 2014 um 14:12 Antworten
  • lila und gelb

    Schönes Basis-Shirt!! Passt super zum Rock und ist sicher auch anderwärtig gut einsetzbar/ kombinierbar.
    Obwohl ich lila und rot auch gut gefunden hätte …
    viele Grüße, Birgit

    5. November 2014 um 17:17 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar zu lila und gelb Cancel Reply

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen