Herbst-Jacken-Sew-Along 2

Dieser Woche gibt es den zweiten Teil vom Herbst-Jacken-Sew-Along von Karin (Dreikah) und Chrissy (Chrissys-Naehkaestchen). Ich finde es wirklich klasse, dass man eine ganze Woche Zeit zum Bloggen hat.

Während ich letzte Woche auf Twitter noch geschrieben habe, dass ich noch nichts gemacht habe, muss ich gestehen, dass ich die letzten Tage, eher gesagt einen Tag, Vollgas gegeben habe.

Für welchen Schnitt habe ich mich jetzt endgültig entschieden? 

Ich bin bei meinem geplanten Schnitt – Minoru von Sewaholic geblieben. Den Schnitt habe ich März 2013 gekauft und war seitdem auf meiner “Zu-Nähen” Liste. Ohne den Sew-Along hätte ich die Jacke jetzt wohl noch weiter nach hinten verschoben aber jetzt muss ich ja. Abgepaust und grob angepasst (5cm an der Kürzen-Linie weggenommen) hatte ich den Schnitt schon vor ein paar Wochen.  Habe ein paar Minorus auf Pinterest gesammelt.

Habe ich den passenden Stoff schon gefunden? War der Stoff eher ein
Kompromiss oder habe ich meinen Wunschstoff gefunden? Gab’s das passende
Futter dazu? 

Den Fischgrät hatte ich mir auf einem der Stoffmärkte letzten Jahres
gekauft. Es ist ein etwas dickerer Fischgrät-Stoff. Als Futter für den
Hauptteil nehme ich wahrscheinlich einen bunt gemusterten Patchworkstoff, den mir meine Schwester mal mitgebracht hat. Für ein Kleidungsstück wäre mir der Stoff zu wild gemustert aber so als Kontrast zum strengen Fischgrät kann ich ihn mir sehr gut vorstellen. Für die Ärmel werde ich ein normales flutschiges Futter verwenden.

Futter für Vorder- und Rückteil
Oberstoff

Ist ein Probeteile geplant oder schon fertig? Womit habe
ich schon losgelegt? Oder ist mir schon so kalt, dass meine Jacke schon
fast fertig ist?

Der Stoffmarktstoff war sehr günstig, deswegen nehme ich den Stoff als Probestoffe und hoffe, dass eine tragbare Jacke dabei herauskommt. Momentan sieht es noch machbar aus. Was mir noch fehlt ist der lange Reißverschluss und das breite Gummiband. Alles in allem werden also die direkten Kosten für die Jacke sehr niedrig sein.

So jetzt habe ich brav die Fragen beantwortet, kommen wir nun zu meinen Fortschritten seit Samstag:

Nähen mit dem Sew-Along von Sewaholic

Für diesen Schnitt gibt es einen tollen Sew-Along von Sewaholic, so habe ich die Anleitung bisher auch gar nicht gebraucht. Es ist das erste Mal, dass ich einem Sew-Along für einen bestimmten Schnitt folge anstatt der Anleitung und finde das sehr praktisch. In den Posts gibt es noch eine Menge zusätzliche Tipps, Tricks, Insprirationd und Links.

Ich habe den Außenmantel inzwischen zusammen genäht und muss sagen, schwer war das nicht. Es waren nur sehr viele kleine Einzelschritte notwendig – ein Projekt für einen Abend ist das definitiv nicht aber das erwartet man bei einem Jackenschnitt ja auch nicht.

Der Frischgrätstoff franzt leider extrem aus, ständig lösen sich Fäden. Bin froh, wenn ich den Oberstoff fertig habe und das Auflösen ein Ende hat. Habe alle Nähte so gut es ging noch extra abgesteppt in der Hoffnung, dass die Jacke auch lange hält.

Stoff löst sich durchs angucken einfach auf 🙁

Ich hätte echt nicht gedacht, dass das Jacken nähen so viel Spaß macht. Diese Woche werde ich wohl eher keine Zeit mehr haben zu nähen und selbst wenn wäre erst mal das Halloween Projekt dran aber ich bleib auf jeden Fall dran.

Hier der Link zu den anderen fleißigen Teilnehmerinnen.

Muriel
Von
5

Was Dir auch gefallen könnte:

5 Kommentare

  • SuSe on the Riverbank

    Die Stoff Kombination gefällt mir extrem gut. Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis! Viel Erfolg weiterhin!
    LG, SuSe

    16. Oktober 2014 um 20:50 Antworten
  • Faden verloren

    Oh, der Stoff ist toll. Fischgrät brauche ich auch einmal unbedingt. Aber eins nach dem anderen.
    LG

    17. Oktober 2014 um 12:15 Antworten
  • Ostenfelder Nähstube

    ich bin sehr gespannt auf Deine Minrou. Ich finde die Stoffauswahl,sehr schön.
    LG
    Annette

    18. Oktober 2014 um 20:16 Antworten
  • dreikah

    Tolle Kombi, Fischgrät fehlt mir auch echt noch. Der bunte Stoff dazu ist der Knaller und du bist ja auch schon richtig weit.
    LG karin

    19. Oktober 2014 um 20:29 Antworten
  • Herbst-Jacken-Sew-Along 3: Zwischenstand – Nahtzugabe5cm.de

    […] nähe die Minoru Jacke von Sewaholic. Hier geht es zum ersten und zweiten Teil des […]

    30. Juni 2018 um 12:14 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen