Was hört ihr beim Nähen?

Wenn ich daheim allein nähe, dann brauch ich dabei immer was zum hören bzw. schauen – Webradio, TV oder Craftsy.  Bisher hat sich das immer als schwierig erwiesen, da mein Nähbereich sich über zwei offene Räume erstreckt und ich so öfters mal was verpasst habe, weil ich an der Nähmaschine saß oder grad am Ende des anderen Zimmers. Gerade bei Krimis kann es dann schon mit dem Verständnis vorbei sein. Da ich nicht allein wohne und außerdem Nachbarn habe kann ich die Lautstärke auch nicht ins unendliche hochstellen.

Vor ein paar Tagen habe ich mir Funkkopfhörer gekauft und bin begeistert wie gut das mit uns beiden funktioniert. Ich kann diese entweder an den Fernseher oder ans Laptop anschließen. Ich verpasse auch beim (lauten) Nähen mit meiner Nähmaschine oder Ovi nix mehr. Bin sehr happy mit meiner neuen Lösung. Nachteil für Mann er muss sehr laut mit mir reden, da die Kopfhörer nicht nur die Nähmaschinengeräusche sondern so gut wie alle Umgebungsgeräusche rausfiltern 🙂

Was hört ihr beim Nähen?

Muriel
Von
5

Was Dir auch gefallen könnte:

5 Kommentare

  • Jenny

    Die Drei ??? (natürlich von der Kassette) und am allerliebsten den Podcast Welcome To Nightvale. Musik höre ich daheim sowieso selten, da auf der Arbeit die ganze Zeit das Radio an ist und ich dann auch mal froh bin, nicht von Musik beschallt zu werden.

    26. September 2014 um 6:09 Antworten
  • Silke Bauer

    In meinem Nähzimmer gibt es nur ein Radio, aber das mache ich nicht immer an! Meistens hör ich nur die Nähmaschine 😀
    GLG silke

    26. September 2014 um 9:34 Antworten
  • Lottie

    Leider ist mein uralter tragbarerAnfang-90er-Radio langsam kaputt. Den trug ich zwischen meinem Büro und der Küche hin- und her, Büro meist zum Nähen, Küchentisch zum zuschneiden und wenn, wie meist, das Büro ein pures Chaos ist. Mittlerweile habe ich Lautsprecher für den Laptop und höre gerne auf spotify Musik.

    Ich mag gerne unterhaltsame Musik wie Funny van Dannen oder Gogol Bordello, oder dann erinnerungsgebundene …abends gerne ruhig und gemütliche (Tom Odell, Django Reinhard und noch so vieles). Zum Putzen, Trainieren und Kochen dann möglichst wild und laut und so. Kophörer sind eine tolle Lösung, das Geratter der Nähmaschine übertönt nämlich sonst so einiges…

    26. September 2014 um 11:30 Antworten
  • Ottilie

    Am liebsten höre ich Harry Potter mit, den mein Sohn in seinem Zimmer nebenan lauscht…. Aber bei langen Nähten wird die Tür zu gemacht.

    27. September 2014 um 18:39 Antworten
  • Katharina

    Eigentlich meine liebevoll gesammelte Playlist mit allem möglichen elektronischen Klängen 🙂 Auch mit Bluetooth Kopfhörern (einfach super praktisch)
    Ansonsten schau ich nebenbei Gilmore Girl 😉

    29. September 2014 um 18:48 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen