MeMadeMittwoch: mal im Korsett

Korsett, Armstulpen und
Rock sind MeMade

Heute zeige ich Euch eines meiner Lieblingskorsetts. Dieses Outfit trage ich zwar nichts tagsüber aber Abends zum weggehen trage ich gerne meine Korsetts. Mein (Ausgeh-)Outfit besteht aus Korsett, Armstulpen und einem bodenlangen Rock.

Das Korsett habe ich mir letztes Jahr aus Samt genäht und dann auch gleich die passenden Stulpen dazu genäht. Leider passt inzwischen der beerige Farbton nicht mehr zu meiner Haarfarbe und so darf das Korsett nur recht selten raus. Ich hätte noch gerne ein schwarzes Samtkorsett. Muss mal schauen, wann die die Zeit dazu finde.

Korsett:
Schnitt: Silverado von Laughing Moon
Material: Samt, Fahnentuch, ca. 7m Spiralfederstahl, ca. 1,5m Flachstahl, etwas Fimo, 32cm Schließe, 4m Korsettschnur.
Fazit: habe jetzt 4 Korsetts aus dem Schnitt.
Langsam wird es Zeit für einen neuen Schnitt.
Mehr Infos dazu gibt es hier.

Rock mit Tüllunterrock:
Schnitt: Simplicity 5006 bereits einmal genäht.
Material: 2,5m Baumwollleinen von StoffundStil, nahtverdeckter Reißverschluss, 3,5m weicher Tüll auch S+S.

Hier der Link zu den anderen MeMadeTeilnehmerinnen.

Muriel
Von
7

Was Dir auch gefallen könnte:

7 Kommentare

  • Anonym

    Wow, das sieht toll aus. Ich trage gerade Nähinfos für meine Südstaatenparty zusammen – da kommt mir Dein outfit gerade recht. Vielen Dank für die Inspiration und die posts übers Korsett-Nähen! Liebe Grüße von Heike

    15. Januar 2014 um 13:20 Antworten
  • SandyS

    Ein sehr schönes Korsett, das richtig gut Form gibt^^ Schade, dass die Farbe nicht mehr so deins ist, aber mit roten Haaren sind Stofffarben eben manchmal etwas schwierig (weiß ich aus eigener Erfahrung^^). Woher beziehst du denn deine Korsett-Materialien? ich würde mir so gern auch mal eines nähen – trau mich aber nicht so richtig ran. Außerdem fehlt mir noch der passende Schnitt.

    15. Januar 2014 um 15:56 Antworten
    • Muriel

      Hallo Sandy,

      für meine Korsetts habe ich den Stahl, Schließe und die Korsettschnur immer bei http://www.piccoli-shop.de bestellt. Bin mit dem Material und dem Service super zufrieden.

      Hätte mir das Korsettnähen sehr viel schwieriger vorgestellt als es dann eigentlich war. Mir hat am Anfang geholfen, dass ich jemanden hatte, der mir beim Abstecken des Probekorsetts geholfen hat, aber das Nähen an sich ist super einfach.
      Als Schnitt habe ich bisher Silverado (Link siehe Post) genäht, aber der Schnitt ist nicht ganz billig. McCalls / Butterrick hat auch einige schöne Korsettschnittmuster – diese Schnitte sind glaube ich etwas günstiger.

      Wünsch Dir viel Spaß beim Nähen.

      Lieber Gruß, Muriel

      15. Januar 2014 um 20:08 Antworten
  • Elke (pulsinchen)

    Wahnsinn, wie gut das passt!

    15. Januar 2014 um 16:52 Antworten
  • Claudia Jahnke

    Der Hammer! Sieht sehr sehr schick aus!
    LG Claudia

    15. Januar 2014 um 18:55 Antworten
  • Faden verloren

    Ganz toll! Das sitzt ja total super und die Farbe ist sehr schön. Sehr schick. Finde ich gut, dass du das zeigst. Ist mal was anderes.
    LG

    17. Januar 2014 um 0:00 Antworten
  • Anna

    Ganz toll, das sieht wirklich total schön aus. So ein Korsett würde ich auch gern mal nähen, aber ich weiß gar nicht, wann ich das dann tragen soll. Kann ja auf meine Irgendwann-mal-Liste.
    Liebe Grüße,
    Anna.

    20. Januar 2014 um 12:19 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar zu Muriel Cancel Reply

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen