Bestecktasche

Auch spontan während dem Packen für unseren Campingurlaub entstanden: Eine Tasche für das Besteck.
Bisher hatten wir das Besteck in ein Handtuch eingewickelt in der “Küchenkiste” was mit Marlena höchst wahrscheinlich dazu geführt hätte, dass alle Messer und Gabeln binnen einem Tag überall im Zelt wären und und nie da wenn man gerade etwas braucht.

Innen ein Handtuch, außen Wachstuch. Ganz einfach zwei Rechtecke Rechts auf Rechts zusammengenäht und gewendet und dann zur Tasche Zusammen genäht (mit Naht außen, macht aber nix oder) Klettverschluss dran, Label drauf… fertig.
Und super praktisch!

Kaddaa

Von
0

Was Dir auch gefallen könnte:

Gib einen Kommentar ein

Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen