Mein neues tolles Bügelbrett

Bügelbrett
so groß wie
ich

Haha, wer hätte gedacht, dass ich als militante Anti-Büglerin mir mal ein Bügelbrett zulege, aber was tut Frau nicht alles für gute Nähergebnisse.

Meine bisherige Bügellösung mit einem dicken geerbten Bügeltuch auf dem
Zuschneidetisch bzw. dem kleinen Ikea-Tischbügelbrett hielt meinen
Anforderungen nicht mehr stand. Oft warf das Bügeltuch kleine Falten,
Rundungen konnte nur mit sehr viel Mühe und Vorsicht gebügelt werden, damit sollte nun endlich Schluss sein.

Ich habe lange nach einem für mich passendem Bügelbrett gesucht. Es sollte besonders breit und lang sein, damit sich Stoffbahnen gut bügeln lassen. Außerdem sollte es nicht zu schwer sein und einen Stromanschluss wollte ich unbedingt.

Normale Bügelbretter sind oft nur 120 oder 130 cm lang und “schmal”, zumindest wenn es um das Bügeln von Stoffbahnen geht.

klemmbarer Halter fürs
Bügeleisen

Schlussendlich viel meine Wahl auf das Leifheit AIRBOARD® COMFORT XL PLUS. Toll daran finde ich , dass die Halterung für das Bügeleisen nicht fest am Bügelbrett ist, sondern mittels einer Klammer beliebig angebraucht werden.

Ich mache die Halterung immer an meinen Zuschneidetisch, der neben dem Bügelbrett ist, fest. So habe ich die volle Länge des Bügelbretts zur Verfügung und muss bei einer Seite nicht aufpassen, ob Stoff ans (kurzzeitig) abgestellte Bügeleisen kommt oder wegen der Bügeleisenhalterung doofe Falten wirft.

Der Kater hat das neue Bügelbrett auch gleich ins Herz geschlossen… es ist doch sooo viel weicher als der harte Zuschneidetisch auf dem er während ich nähe immer liegen “muss”.

Größentechnisch geschlagen wird mein neues Bügelbrett nur noch von dem riesen Ungetüm beim wöchentlichen Nähtreffen. Dieses selbstgebaute Bügelbrett ist mind. 50cm breit und 1,40m lang … dort bügeln sich Stoffbahnen im Handumdrehen.

Muriel
Von
2

Was Dir auch gefallen könnte:

2 Kommentare

  • Sarah

    Toll, da bin ich ganz neidisch! Auch haben will. Bisher hab ich gar nicht über mein Bügelbrett nachgedacht, aber wenns ab August das eigene Nähzimmer gibt… Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spass damit.

    Lg Sarah

    16. März 2013 um 22:23 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen