Erfahrungsbericht: neues Label(Flock) und easy Jerseyrock – Ruckzuck

Vor kurzem bin ich auf einem Blog (weiß leider nicht mehr bei wem) auf die Idee von Labels aus Flock gestoßen und da meine (Dortex) Labels sich eh gerade dem Ende neigen, dachte ich, probiere ich das mal aus.

Der Kontakt zum Shop war sehr nett und sie ist auf meine Wünsche (andere Schriftart und jeweils nur der 1.Buchstabe groß) eingegangen. Beim nächsten Mal würde ich fragen, ob ich die Schrift noch einen Tick kleiner haben könnte.

Mein neues Label ließ sich sehr gut aufbügeln und ich denke gerade auf Jersey ist das wesentlich haltbarer als mein normales Label.

Preislich ist das (Dortex) Label um einiges günstiger aber als sichtbares Label finde ich macht das Flocklabel mehr her.

Werde zukünftig je nach Anforderung die beiden Labels verwenden. Falls das Label “nur” innen abgebracht wird (z.B. bei Businesskleidung) das normale Label und bei sichtbaren Labels darf das neue Flocklabel (von kinderundraum) ran 🙂

Neues Label “By Muriel”

Nun aber zum meinem neuen Rock:
Manchmal brauche ich für kleine Projekte ewig weil ich mich irgendwie immer auf die “richtigen” Projekte konzenrtiere.
So musste der Stoff für den Rock jetzt fast ein Jahr aufs Vernähen warten und nach ca. 1h war ich dann auch schon fertig.

Als Bund habe ich mal wieder den Jerseyumschlagbund verwendet … was gibt es bequemeres?!

Schnitt: von Kaufrock abgenommen
Änderung: Jersey-Umschlagbund ca. 30cm
Material: Jersey
Fazit: gefällt mir super, da drückt nix ,der Rock sitzt 1a und schwingt schön mit. Habe schon die ersten Anfragen erhalten 🙂

Leider leider befindet sich der Rock nicht mehr in meinem Besitz … zuletzt habe ich ihn an Mei-Mei gesehen, die meinte … wenn ich so einen Rock wollte kann ich mir ja noch einen nähen … ist das nicht dreist?! 🙂

@Mei-Mei: vielen Dank für deine erklassige Versorgung … ohne Dich konnte ich oft nicht so kreativ sein.

Muriel
Von
5

Was Dir auch gefallen könnte:

5 Kommentare

  • Kaddaa

    Hey das hört sich ja toll an, wenn ich mal wieder mehr für mich nähe will ich das auch ausprobieren.
    Grüße Kaddaa

    7. November 2012 um 19:05 Antworten
  • MeMadeMittwoch – mal im Freizeitoutfit – Nahtzugabe5cm.de

    […] trägt er sich ganz toll. Der Rock ist leicht ausgestellt, so dass er schön mitschwingt. Hier habe ich schon mal über den Rock […]

    28. Juni 2018 um 22:13 Antworten
  • Mein neues Label *freu* – Nahtzugabe5cm.de

    […] legere Projekte habe ich ja noch ein paar der tollen Flocklabels. Hier der Link, aber für normale Projekte werde ich die günstigeren und dezenteren Labels […]

    28. Juni 2018 um 22:14 Antworten
  • Folgenschwere Verkettung von Ereignissen :-) – Nahtzugabe5cm.de

    […] Schnitt: Mischung aus 104 10/2011 Burda und diesem Jersey-Rock […]

    1. Januar 2019 um 15:40 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar zu Fazit: Stoffbergeabbau 2012 – Nahtzugabe5cm.de Cancel Reply

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen