Spuck-Halstuch

Vor einiger Zeit habe ich begonnen nach dem Schnitt für den perfekten Spucklatz zu suchen (siehe hier).

Das Spucken unserer Kleinen wird zwar weniger, dafür fangen wir mit dem zahnen an (ohja mit 12 Wochen… ich kanns auch nicht glauben) und die Spucke fließt in Massen. Der Latz soll also hauptsächlich verhindern das die Kleidung stündlich gewechselt werden muss und dass die Spucke in die Halsfalten läuft.

Schnell hatte ich raus:
-Jersey sitzt und saugt besser wie Baumwolle
-je breiter, insbesondere auf der Seite, desto mehr fängt der Latz auf
… und desto mehr siehts auch irgendwie scheiße aus…

Raus kam dabei folgende Lätze:

die in Massenproduktion gehen:

 

Kaddaa

Von
4

Was Dir auch gefallen könnte:

4 Kommentare

  • Kerstin

    Das erwartet uns auch noch. Ein wenig sabbert sie jetzt schon, aber mit 12 Wochen ist schon ganz schön früh.
    Würdest Du denn Dein erprobtes Schnittchen teilen? Dann könnte ich mir, faul wie ich bin, die Schnitterstellung sparen. 😉
    LG
    Kerstin

    25. Juli 2012 um 6:14 Antworten
    • Kaddaa

      Hi, klar bekommst du, ich schicks dir heut Abend (E-Mail hast du in deinem Profil, oder?)
      Grüße Kaddaa

      25. Juli 2012 um 12:09 Antworten
  • Geschenk zur Geburt – Nahtzugabe5cm.de

    […] Lätzchen siehe hier. […]

    5. November 2018 um 22:18 Antworten
  • Pilzoutfit – Nahtzugabe5cm.de

    […] Lätzchen siehe hier  […]

    5. November 2018 um 22:25 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen