Diebstahlsichere Eingriffstaschen

Ja, dieses Mal ist mir was ganz besonderes gelungen: Eine Nickyjacke mit diebstahlsicheren Taschen. Wer hat denn schon so was? 🙂 Aber erst mal zurück auf Anfang; diesen Ottobre-Schnitt habe ich schon mal genäht und damals ging es alles recht fix.

Dieses Mal hat es ewig gedauert, erst hat die Ovi Probleme gemacht, dann wollte der Reißverschluss nicht und ich habe ihn x-Mal reingenäht und wieder rausg etrennt (Ja, mit Formband). Irgendwie hat mir zwischen auch immer wieder die Motivation gefehlt und ich habe x-andere Projekte zeitgleich genäht und nur hin und wieder eine Naht an der Jacke.

Die Taschen sind der besondere Clou: Beim nächtlichen Zuschneiden habe ich eifrig wie ich bin auch Nahtzugabe zu den Tascheneingriffen zugeschnitten. Diese hätten eigentlich ohne sein sollen; da ich beim Annähen des Tascheneingriffsbündchens auch nicht ganz Herr meiner Sinne war, ist mir der Fehler erst zu spät aufgefallen. Egal, ich komme noch in die Tasche rein (okay, es dauert einen kleinen Moment) aber ich kann mir sicher sein, dass keiner mal schnell mir mein Handy daraus klaut. Super, oder?

Schnitt: Kapuzenjacke: Saturday Chilling 05/2011 Ottobre
Stoff: Nicky und Jersey.
Änderungen: gekürzt (etliche cm), Beleg an Reißverschluss hinzugefügt, Rückennaht an Hohlkreuz angepasst, 2-Wege-Reißverschluß (wichtig wegen dem Klettern/Sichern), Kapuze verkleinert.
Fazit: schnell genäht, sehr bequem.

Finde solche Jacken sehr bequem, gerade für die Übergangszeit. Der Schnitt zieht jetzt als einer meiner Standartschnitte in meine Sammlung. Hier die erste Variante des Schnitts aus Pünktchen-Fleece.

Anmerkung:  Die Flecken habe ich leider erst nachm Fotografieren bemerkt.

Muriel
Von
5

Was Dir auch gefallen könnte:

5 Kommentare

  • Kaddaa

    Rafiniert… ich würde einfach behaupten, dass mit den Taschen wäre gewollt…
    echt schöne Jacke
    und P.S…. was für Flecken?
    Grüße Kaddaa

    8. Juni 2012 um 9:03 Antworten
  • Sarah

    Tolle Jacke, ich finde die Farbe einfach genial. Und von dem Taschenproblem weiß ja niemand. Mir gefällt sie richtig gut.

    Übrigens, lass dich von meinen Häkelversuchen nicht entmutigen. Inzwischen hab ich den Dreh raus, es ist tatsächlich nicht so schwer.

    Lg Sarah

    9. Juni 2012 um 9:47 Antworten
  • gemütlicher Stoffbergeabbau – Aktueller Stand – Nahtzugabe5cm.de

    […] – Kosmetiktasche aus Patchworkstoff und Wachstuch – Barfußsohlen aus Baumwolle – Nickyjacke (der Jersey war aus meinem Bestand), Nicky war neu […]

    28. Juni 2018 um 22:18 Antworten
  • Fleecejacke mit Daumenloch – Nahtzugabe5cm.de

    […] Kapuzenjacke: Saturday Chilling 05/2011 Ottobre (schon hier aus Fleece , hier aus Nicky und zuletzt aus Doublefleece genäht) Material: Fleece (vom Stoffmarkt), Reißverschluss, Jersey […]

    2. Juli 2018 um 21:26 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar zu gemütlicher Stoffbergeabbau – Aktueller Stand – Nahtzugabe5cm.de Cancel Reply

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen