Nähleiche befreit :-)

Am Anfang meiner Nähzeit habe ich über Kleiderkreisel ein tolles rotes Shirt mit Auftduck erstanden. Dieses wollte ich zu einem schulterfreien Top umgestalten … leider hatte ich mir das zwar theoretisch gut überlegt aber die praktische Umsetzung ging daneben und das schöne Shirt war zerschnippelt, so hat das Shirt fast 2 Jahre in der Schublade verbracht, bis ich endlich die passende Idee hatte.

Mein Shirt-Fundus (zum Zerschnippeln oder Umgestalten) hat noch ein graues eigentlich recht langweiliges Jerseykleid beheimatet. Kurz entschlossen (wieder ohne genauen Plan :-)) habe ich das rote Shirt endgültig zerschnippelt um den Aufdruck als Riesenapplikation auf das Jerseykleid zu nähen und siehe da … Operation ist gelungen.

Bin noch am Überlegen, ob ich das rote Label unten am Shirt abtrenne? Irgendwie ist es ja jetzt kein “Markenshirt” mehr sondern “meins”.  

Was denkt Ihr?

Muriel
Von
9

Was Dir auch gefallen könnte:

9 Kommentare

  • Christina

    Hmm, stimmt schon, aus Näh-Stolz heraus müsstest du das Label eigentlich abtrennen, aber es passt farblich doch so gut…ein echtes Dilemma…
    Gefällt mir echt gut, dein einzigartiges Unikat-Kleid 😉

    Viele Grüße
    Christina

    19. April 2012 um 16:33 Antworten
  • Alisna

    Wow, der Print ist ja klasse und die Recyclingaktion mit dem Kleid finde ich sehr geglückt, ich finde das rote Label paßt farblich gut, ich würde es wohl lassen oder ein anderes rotes Webband annähen.

    Liebe Grüße
    Ansilla

    19. April 2012 um 16:37 Antworten
  • Dachschaden

    Hammer Geil!!
    schaut echt suuuper aus..näh doch deines daneben…..
    LG
    Barbara

    19. April 2012 um 17:08 Antworten
  • Josie

    Ein superschönes Kleid ist das geworden.Das Label würde ich auch dranlassen…wo es doch schon dran ist
    LG
    Elke

    19. April 2012 um 19:25 Antworten
  • mrs.columbo

    tolle idee, wäre wirklich schade um das motiv gewesen! hast du ein eigenes label? dann nix wie drannähen. wenn du keins hast, lass doch das rote dran, passt ja farblich wirklich gut. und überleg dir ein schönes label für deine kreationen, bei deinem näheifer lohnt es sich auf alle fälle!
    liebe grüße, susi

    19. April 2012 um 19:36 Antworten
  • Kaddaa

    Echt cooles Kleid!

    19. April 2012 um 20:05 Antworten
  • immi

    Die erste Beauty-OP bei der ich auch sagen möchte sehr gelungen! 🙂

    Grüße von Immi

    20. April 2012 um 7:17 Antworten
  • minnies

    Christina hat recht: farblich passt das Label gut. Aber vielleicht kannst du es ja durch einen Schnipsel WebbaNd ersetzen. Ich würde es jedenfalls entfernen 🙂
    Ansonsten finde ich dein Kleid auf jeden Fall toll.

    Lieben Gruß
    minnies

    21. April 2012 um 4:29 Antworten
  • Sarah

    Ganz toll! Und Label ab, auf jeden Fall. Das ist jetzt deins.

    Lg Sarah

    21. April 2012 um 22:01 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar zu Josie Cancel Reply

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen