Ovi-Messer: Frage an Euch

Ich habe meine Ovi jetzt ca. ein Jahr. Das erste Mal musste ich das Messer im Sommer wechseln. Nach einem 3/4 Jahr in Benutzung fand ich das okay.
Schließlich verwende ich die Ovi bei so gut wie jedem meiner Projekte aber letzte Woche urplötzlich beim Vorbereiten von neuem Stoff (Baumwolle) fing das noch relativ neue Messer plötzlich an nicht mehr abzuschneiden bzw. nur noch halbherzig.  (… und nein, ich habe über keine Nadel genäht)
Erst dachte ich, dass evtl. nur das obere Messer etwas verrutscht ist. Schraubenzieher rausgeholt, Schraube fest gedreht …. keine Veränderung, anderen Stoff (noch dünneren) ausprobiert auch nichts, Messer einmal raus und wieder rein … Schlussendlich habe ich mir meine Ovi geschnappt und bin ab in den Nähmaschinenladen meines Vertrauens.
Die Angestellte am Telefon meinte es sei merkwürdig, dass nach so kurzer Zeit das Messer aufgibt und meinte, wenn ich schon mal da bin, könnte ich, falls es das Obermesser nicht ist auch gleich das Untermesser tauschen. Zum Glück war es dann nur das Obermesser, das Untere hätte stolze 50€ gekostet.

Wie oft wechselt ihr das Obermesser? Musstet ihr schon mal das untere Messer tauschen?

Bin gespannt auf Eure Erfahrungen.

Update: Ich habe eine Pfaff 788 (eine ältere Lady aber bisher sehr zuverlässig)

Von
5

Was Dir auch gefallen könnte:

5 Kommentare

  • Andrea

    …das ist ja blöd gelaufen 🙁
    ich hab meine Ovi jetzt schon 2 Jahre, Messer hab ich noch nie gewechselt und ich nähe wirklich alles mit ihr!

    liebe Grüße, andrea

    29. November 2011 um 7:19 Antworten
  • Gaby

    Ich habe meine Ovi seit April diesen Jahres und musste das Messer noch nicht auswechseln. Ich nähe auch sehr viel mit ihr, die Jerseys sowieso und die Nicht-Jerseys versäubere ich immer mit der Ovi.
    Meine ist jetzt schon zum zweiten Mal zur Reparatur wegen des gleichen Fehlers: die Greifer verstellen sich und verhaken sich ineinander, auch sehr schön….*örks*.

    Viele Grüße
    GAby

    29. November 2011 um 7:25 Antworten
  • Julia

    Das ist komisch, ich habe meine Ovi schon über sieben Jahre. Vor einem halben Jahr war sie in der Wartung, alles o.k.. Ausgewechselt wurde noch nie etwas, abgesehen von Nadeln.
    Welches Modell hast Du denn?
    Allerdings glaube ich, dass es bei Nähmaschinen auch Montagsmodelle gibt, ich habe da meine Coverlock in Verdacht.
    Viele Grüße
    Julia

    29. November 2011 um 7:58 Antworten
  • Nadine

    da ich mich gerade noch mit einer Freundin über die Anschaffung einer Ovi unterhalten habe, wollte ich mal fragen was für eine du hast?

    Was den Rest angeht, da kann ich dir leider mangels Ovi noch nicht weiterhelfen 😉

    LG
    Nadine

    P.S.: Karte angekommen??

    29. November 2011 um 9:06 Antworten
  • fadengerade

    Ich habe erst einmal das Messer wechseln müssen und habe meine Ovi seit 1999. Und das auch nur, weil ich vorher dummerweise an der Messerhalterung gespielt hatte und irgendwas verstellt hatte. Bei der Gelegenheit habe ich gleich mal ausgetauscht, da sich in meinem Fundus ein zweites Messer befand.

    Der Nähma-Mechaniker meines Vertrauens sagte mir damals, dass die genaue Position der beiden Messer zueinander aussschlaggebend sei, eben wie bei einer Schere.

    Ich will dreimal auf Holz klopfen, dass meine Ovi seit einem Jahr wieder zuverlässig schnurrt.

    LG Betty

    30. November 2011 um 19:22 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen