bloggende Männer

Mein Liebster hatte diese Woche ein ganz tolle Idee als ich mal wieder “kurz” bei meiner Blogrunde war.

Er könnte doch auch einen Blog schreiben. Ich war erst ganz erstaunt …

Ich: “Du, einen Blog, was willst Du denn Schreiben”. …
Er: “Na, wie ich leide” …
Ich: “Du leidest?!”…
Er: “Ja, unter dem Nähen…  da draussen gibt es bestimmt noch sehr viele andere Männer, die immer wieder zum Abstecken, Abpuffen und Fotografieren gezwungen werden. Wir, Männer, könnten uns dann darüber austauschen, während ihr Euch gegenseitig eure neusten Werke zeigt. Wir armen Männer werden ja in euren Blogs niiiieeeeeeee erwähnt. Das wären dann sozusagen “Antinähblogs””
Ich: (fassungsloses Schweigen)

Von
13

Was Dir auch gefallen könnte:

13 Kommentare

  • Dachschaden

    Hi hi…. grins grad vor mich hin….
    lass ihn doch mal was machen….
    vernähen..etwas ausstopfen o.ä….
    und erwähn ihn dann, grins….
    wenn dan lobende Kommentare kommen…..wird er begeistert sein…
    LG
    Barbara

    3. Oktober 2011 um 8:01 Antworten
  • L'inutile

    hihi, ich habs gerade meinem besten vorgelesen, er war ganz begeistert von der idee. 🙂

    3. Oktober 2011 um 8:13 Antworten
  • Muddi

    Ich glaube, mein Mann würde gerne mitmachen. ;o)))

    Liebe Grüße,
    Sarah

    3. Oktober 2011 um 11:44 Antworten
  • patchworklady

    Hihi, O-Ton meines Mannes: "Ich fühle mit ihm"
    LG, Birgit C.

    3. Oktober 2011 um 15:10 Antworten
  • Liz

    Das ist ja echt der Brüller! Musste wirklich lachen, weil ich das gut nachfühlen kann. Ich nähe auch für mein Leben gerne. Seit ich es vor ca. 1,5 Jahren angefangen habe, komme ich kaum davon los. Ich verfolge mal..

    http://www.cardiganpumpkin.blogspot.com

    3. Oktober 2011 um 17:10 Antworten
  • Frau Faden

    Ha,ha, sollte Dein Mann eine Selbsthilfegruppe gründen wollen, der meinige wäre sofort dabei. Die letzten Jahre hat sich Herr Faden aber scheinbar in sein Schicksal gefügt, die Meckerei wandelte sich in ein Necken. … grins … Hat ja auch nur 20 Jahre gedauert… Also abwarten – wird schon.

    3. Oktober 2011 um 18:02 Antworten
  • .Meike

    mHmhhmm, nickte mein Mann zustimmend und ergänzte, dass er das Rascheln beim Abpausen und die Nähmschine erträgt und dass er jetzt schon zwei Schränke für das Stofflager gekauft hat.

    3. Oktober 2011 um 17:43 Antworten
  • dickmadamme

    ich finds lustig! er hat bestimmt nicht ganz unrecht, unsere männer machen alle das gleiche mit 🙂
    lg angela

    3. Oktober 2011 um 20:12 Antworten
  • Pepita

    Mein Mann hat gerade gesagt: "Ich finde Nähen gut, ich finde Nähblogs auch gut." Und jetzt gießt er mir auch noch ein Gläschen Wein ein. Wenn wir nicht alle sowieso und überhaupt den nettesten Mann der Welt hätten, ich hätte ihn bestimmt.
    LG Rita

    3. Oktober 2011 um 20:54 Antworten
  • Tasika

    Hallo,

    ich habe einen Award erhalten und würde ihn gern weitergeben…

    http://tasikas-welt.blogspot.com

    Liebe Grüße
    Tanja

    4. Oktober 2011 um 13:45 Antworten
  • Kreatives Chaos made by Andrea

    Klasse…

    mein Mann würde vermutlich in den Anti-Nähclub Deines Mannes beitreten…

    ohhh… wie kommt mir das bekannt vor… hahaha…

    GLG

    Andrea

    4. Oktober 2011 um 14:48 Antworten
  • minnies

    Ha ha, mein Mann wäre sicher auch dabei. Wobei du mich erst auf die Idee gebracht hast, dass er ja auch für das Abstecken ganz hilfreich sein könnte 😉

    4. Oktober 2011 um 15:20 Antworten
  • Nadine

    Sehr geil, ich glaube mein Gatte wäre auch sofort dabei. Der fragt auch immer, ob ich ihn denn gar nicht erwähnt hätte 😉

    LG und Gruß an den Leidenden
    Nadine

    6. Oktober 2011 um 11:24 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen