Ich, die Nachmacherin

Ich habe schon wieder was auf einem “Eurer” Blogs entdeckt, dass ich unbedingt auch selber haben wollte … Ich entwickele mich richtig zur Nachmacherin aber ihr habt einfach so gute und tolle Ideen.

Dieses Mal war es ein Shirt von der lieben Minnies. Sie hat ihr Wolkentop schon vor ein paar Monaten genäht und seitdem wollte ich es auch haben. Meinen Schnitt habe ich allerdings nicht selber erstellt sondern ich war faul und habe ein gekauftes Tanktop als Vorlage genommen. Das mit dem Schnitterstellen muss ich erst üben.

Den Stoff habe ich bei Dawanda gekauft, lokal gibt´s leider keine Jersey-Wolken. Der Bündchenstoff ist aber von lokal. Das Shirt lies sich mit der Ovi super schnell nähen, nur das mit der Doppelnadel hat mal wieder etwas gedauert. Ach, leider kenne ich niemand in meiner Gegend mit einer Coverlock… ich glaube da würde ich dann ab und zu mal “vorbeischauen”.

Mei-Mei hat sich gleich gemeldet, dass sie auch eines möchte … kleine Ovi-Projekte nähe ich doch gerne schnell zwischendurch. Zufällig war auch noch eine andere Freundin da und da ich für sie auch noch einen Rock (einen ehemaligen bodenlangen orangen Wickelrock) in Mache hatte, habe ich den auch noch schnell fertig gemacht.
Die schwarze Jerseyhose mit grünem Jerseybund ist auch von mir .-)

Wenn ich mir die Wolkentop-Bilder bei Minnies näher anschauen, sieht es so aus als habe Minnies weißen Jersey für die Bündchen genommmen. Hätte ich auch gerne gemacht aber die Jerseys im Laden waren dafür einfach viel zu dünn. @Minnies: Ist es bei deimen tollen Wolkenshirt Jersey oder Bündchenstoff?

Bei mir gibt es jetzt ein neues Label “Nachmacherin“, da sammel ich alle Ideen, die ich von anderen Blogs “geklaut” habe. Danke für Eure tollen Ideen!

Von
10

Was Dir auch gefallen könnte:

10 Kommentare

  • Anonym

    Das hast du aber schön nachgemacht! 😉

    Dazu sind doch die Kreativ-Blogs da, oder? :-))

    Liebe Grüsse, Tina

    3. September 2011 um 9:54 Antworten
  • Stoffhamster

    Oh, die Wolkenshirts sehen toll aus!!!
    Liebe Grüße, Bettina

    3. September 2011 um 16:04 Antworten
  • Tasika

    Die Wolkenshirts sehen klasse aus und überhaupt gefällt es mir bei dir sehr gut. Wir sind doch alle mal mehr oder weniger "Nachmacher".
    Ich laß mal liebe Grüße da
    Tanja

    4. September 2011 um 20:59 Antworten
  • Muriel

    @alle anderen "Nachmacherinnen": Vielen Dank für eure lieben Kommentare.

    Lieber Gruß, die Nachmacherin

    4. September 2011 um 21:48 Antworten
  • Katrin

    nachmachen find ich immer gut … und nachmacherinnen sowieso! 🙂
    wolken-shirts … mach mal was mit sonne!! ;o)

    lg*

    5. September 2011 um 20:01 Antworten
  • minnies

    He Muriel,
    Es freut mich natürlich, dass dich mein Tanktop zum Nachmachen motivierte. Damit fing bei mir alles an: Dass ich so tolle Sachen, wie es sie bei Dawanda gibt auch machen wollte 🙂

    Ich habe tatsächlich Jersey verwendet. Der ist eigentlich auch recht dünn. Zumindest so dünn, dass man einen dunklen BH durchsehen würde, wenn man aus dem Stoff ein Shirt näht.

    So mein nächster Post wird auch ein Nachmacher-Geständnis. Muss nur noch die letzte Naht nähen und dann geht es wieder los 🙂

    Liebe Grüße,
    minnies

    16. September 2011 um 7:54 Antworten
  • Hochzeits-Gast-Kleid: Endlich fertig – Nahtzugabe5cm.de

    […] zeitliche Organisation. Außerdem “musste” ich zwischendrin noch schnell die beiden Wolken-Tanktops, einen Wickelrock, die Fotobella nähen und hatte sogar noch etliche private Verpflichtungen […]

    28. Juni 2018 um 22:19 Antworten
  • Zwergenverpackung: Hose und Pulli – Nahtzugabe5cm.de

    […] Zur Hose habe ich das passende Oberteil. Siehe hier […]

    25. Juli 2018 um 8:19 Antworten
  • Wiedergutmachung für Katzen”angriff” – Nahtzugabe5cm.de

    […] für unten drunter.Ich habe wieder den abgepausten Shirtschnitt genommen, den ich schon für das Wolkentop verwendet habe. Dieses Mal habe ich kein Bündchen verwendet, sondern die Streifen aus Jersey […]

    27. Dezember 2018 um 15:24 Antworten
  • UFO 2. Teil: Ein UFO tot – Nahtzugabe5cm.de

    […] auch wirklich anziehen werde. Irgendwie bin ich nicht so die Tanktop-Trägerin, auch mein anderes Wolken-Tanktop (Schnittinfos siehe Link), führt ein einsames Leben im Kleiderschrank. Das UFO-Shirt habe ich […]

    1. Januar 2019 um 15:32 Antworten
  • Schreibe einen Kommentar zu Zwergenverpackung: Hose und Pulli – Nahtzugabe5cm.de Cancel Reply

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen