Jetzt hab ich auch eine HANNI

Als Frau Kichererbse vor kurzem ihre Bikinifrisur vorstellte war ich begeistert, so was brauche ich auch. Naja, das ging erstmal schief aber das hab ich ja schon hier beschrieben, inzwischen habe ich sogar die Klammern in einem Drogeriemarkt gefunden und dem Nähen stand nichts mehr im Weg.

Hier mein Probemodell und der Link zu dem Tutorial von Frau Kichererbse:

Noch etwas schlicht und auch nur schnell genäht. War mir nicht sicher, ob die HANNI auch für dünne Haare geeignet ist aber sitzt 1a. Ich werde mir noch ein paar nähen, dann aber in BUNT und mit Deko.

Fazit: gut beschriebene Anleitung. Klammer sitzt auch bei dünnen Haaren sehr gut. Fühlt sich ein wenig an wie ein Korsett für die Haare aber im positiven Sinn. Da sitzt alles wie es soll 🙂

Liebe Frau Kichererbse vielen Dank für die tolle Anleitung.

Von
3

Was Dir auch gefallen könnte:

3 Kommentare

  • Frau Kichererbse

    Wunderbare Hanni, auch das Fräulein ist begeistert. Und die Haarfarbe steht der Hanni ausgezeichnet.

    Herzlichen Dank für´s lInken.

    Marion

    15. Juli 2011 um 6:00 Antworten
  • Nancy

    Da hast du wieder eine colle Idee aufgestöbert!

    15. Juli 2011 um 16:24 Antworten
  • HANNI-Massenproduktion – Nahtzugabe5cm.de

    […] nämlich ein paar HANNIs zum Verschenken genäht. Die Idee ist von Frau Kichererbse und hier seht ihr meine […]

    5. Juli 2018 um 21:46 Antworten
  • Gib einen Kommentar ein

    Durch das Absenden deines Kommentars stimmst du den Richtlinien zum Datenschutz zu.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu und den Richtlinien zum Datenschutz zu. Datenschutzerklärung

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen